Der Eltern- und Förderverein des Gymnasiums Walsrode

Der Verein hat das Ziel die Arbeit des Gymnasiums dort zu unterstützen, wo pädagogisch sinnvolle Anschaffungen gewünscht werden, diese aber über die vom Schulträger bereit gestellten Mittel hinaus gehen. So wurden in den letzten Jahren u.a. PCs, Videokameras, Lexika, Bücher, Buchpreise für die Abiturientinnen und Abiturienten, Bälle für den Sport sowie Einrichtungsgegenstände und Spielgeräte innerhalb und außerhalb des Schulgebäudes angeschafft. Die Entscheidungen über Anschaffungen werden vom Vorstand getroffen.

Der aktuelle Vorstand des Eltern- und Fördervereins:

 

Namen und Funktionen seit 26.04.2018:
Dr. Heinrich Henze-Wethkamp, Vorsitzender
Katharina Lohrie, Stellvertreterin des Vorsitzenden
Marcus Blessmann, Schatzmeister
Heide Tegtmeier, Schriftführerin
André Schulz, Vorsitzendes des Schulelternrates
Johannes Klapper, Schulleiter
Heiko Zill, stellv. Schulleiter

Der geringe Jahresbeitrag (zurzeit € 15) soll dafür sorgen, dass möglichst viele Eltern dem Verein beitreten. Im Regelfall treten Eltern dem Verein bei, wenn ihre Kinder Schüler des Gymnasiums werden und die Mitgliedschaft endet automatisch mit dem Schuljahr, in dem die Kinder die Schule verlassen. Selbstverständlich ist eine Mitgliedschaft auch unabhängig vom Schulbesuch eigener Kinder möglich. Das Ziel des Fördervereins ist es, verstärkt Ehemalige und weitere Förderer der Schule zu einer Mitgliedschaft zu bewegen, um die Schule noch besser unterstützen zu können. Daher besteht die Möglichkeit, sich per Fax  direkt bei der Schule für den Förderverein anzumelden.

Der Eltern- und Förderverein ist vom Finanzamt Soltau als gemeinnützig anerkannt. Spenden sind auch unabhängig von der Mitgliedschaft für obige Zwecke jederzeit willkommen.

Eltern- und Förderverein des Gymnasiums Walsrode
Konto: KSK Walsrode
IBAN:  DE92 2515 2375 0001 0423 32
BIC:     NOLADE21WAL

Die Satzung des Vereins kann hier heruntergeladen werden (bitte klicken).

Drucken

Auf Wiedersehen Frau Müller!

Viele, viele Jahre war Frau Müller Ansprechpartnerin im Sekretariat unserer Schule. Jeder konnte sich vertrauensvoll mit seinen Belangen und Problemchen an sie wenden. Nach einem sicherlich interessanten „Schulleben“ beginnt für Frau Müller nun eine neue wunderbare Zeit – der wohlverdiente Ruhestand! Der Eltern- und Förderverein bedankt sich ganz herzlich bei ihr für die gemeinsame Zeit, die gute Zusammenarbeit und ihr Engagement. Vor allem aber, für ihre liebe und fürsorgliche Art gegenüber den Schülerinnen & Schülern, sowie ihren Kolleginnen & Kollegen. Wir wünschen Frau Müller alles, alles Gute.

Drucken

Eltern- und Förderverein stiftet neue Sitzmöglichkeiten

Da unsere Pausenhalle und die Flure von unseren Schülerinnen und Schülern viel genutzt werden, haben wir uns entschlossen, mehr Sitzmöglichkeiten im Gebäude außerhalb der Unterrichtsträume zu schaffen. Den Anfang machten drei Bänke, die von den Heide- Werkstätten gebaut worden sind und nun im Erdgeschoss in der Nähe der Wendeltreppe stehen. Wie man sehen kann, wurden sie sehr gut angenommen!

Gespannt sein darf man auf die weiteren Neuerungen, die den Bedürfnissen nach Aufenthaltsmöglichkeiten und nach Verschönerungen gerecht werden dürften.

Unser Dank geht an den Eltern- und Förderverein des Gymnasiums.

Drucken

Veränderungen im Vorstand des Eltern- und Fördervereins

Auf der Mitgliederversammlung am 02.03.2016 wurde ein neuer Elternvorstand gewählt.

Für die nächsten zwei Jahre werden Frau Angela Schwarz als 1. Vorsitzende und Herr Heiner Henze-Wethkamp als stellv. Vorsitzender Ansprechpartner für die Belange des Eltern- und Fördervereins sein. Frau Heide Tegtmeier (Schriftführerin) und Herr Thomas Rodemeier (Kassenwart) wurden in ihrem Amt bestätigt.

Der Vorstand dankt Herrn Abel sehr für seine lange, außerordentliche geleistete Vorstandarbeit. Seit 2004 leitete Herr Abel mit viel Engagement die Geschicke des Vereins und rückblickend sind in den vergangenen Jahren für unsere Schule viele Ideen umgesetzt und verschiedene Anschaffungen getätigt worden.

Neben Spielgeräten und Sitzgelegenheiten für den Pausenbereich, wurden viele Fachräume mit Beamern und PC’s ausgestattet, ebenso gibt es nun Mikrofone und Kopfhörer für die Arbeit mit einem Videoschnittprogramm (Kunst). Weiterhin wurden u.a. im Musikbereich die Anschaffung von Kontrabässen unterstützt und Materialien zum Zweck des Aufbaus einer Schülerfirma gesponsert.

Die finanzielle Unterstützung bei der Beschaffung von 6 Sportkanus wurde ebenfalls durch den Eltern- und Förderverein geleistet. Auch einige Veranstaltungen wurden gefördert und vieles mehr. Unter seiner Leitung wurde ein großes Projekt angeschoben – die Generalüberholung unseres Steinway-Flügels, das wir selbstverständlich weiterführen werden.

Der neue Vorstand übernimmt von Herrn Abel einen sehr gut aufgestellten Verein, dessen Mitglieder unsere Schule sehr unterstützen. Dieses wünschen wir uns weiterhin, darüber hinaus weiter eine gute Zusammenarbeit mit Eltern, Schülern und Lehrern. Und natürlich freuen wir uns über neue Ideen und Anregungen rund um den Schulalltag unseres Gymnasiums!

Drucken