Eltern- und Förderverein stiftet neue Sitzmöglichkeiten

Da unsere Pausenhalle und die Flure von unseren Schülerinnen und Schülern viel genutzt werden, haben wir uns entschlossen, mehr Sitzmöglichkeiten im Gebäude außerhalb der Unterrichtsträume zu schaffen. Den Anfang machten drei Bänke, die von den Heide- Werkstätten gebaut worden sind und nun im Erdgeschoss in der Nähe der Wendeltreppe stehen. Wie man sehen kann, wurden sie sehr gut angenommen!

Gespannt sein darf man auf die weiteren Neuerungen, die den Bedürfnissen nach Aufenthaltsmöglichkeiten und nach Verschönerungen gerecht werden dürften.

Unser Dank geht an den Eltern- und Förderverein des Gymnasiums.

Drucken E-Mail

Veränderungen im Vorstand des Eltern- und Fördervereins

Auf der Mitgliederversammlung am 02.03.2016 wurde ein neuer Elternvorstand gewählt.

Für die nächsten zwei Jahre werden Frau Angela Schwarz als 1. Vorsitzende und Herr Heiner Henze-Wethkamp als stellv. Vorsitzender Ansprechpartner für die Belange des Eltern- und Fördervereins sein. Frau Heide Tegtmeier (Schriftführerin) und Herr Thomas Rodemeier (Kassenwart) wurden in ihrem Amt bestätigt.

Der Vorstand dankt Herrn Abel sehr für seine lange, außerordentliche geleistete Vorstandarbeit. Seit 2004 leitete Herr Abel mit viel Engagement die Geschicke des Vereins und rückblickend sind in den vergangenen Jahren für unsere Schule viele Ideen umgesetzt und verschiedene Anschaffungen getätigt worden.

Neben Spielgeräten und Sitzgelegenheiten für den Pausenbereich, wurden viele Fachräume mit Beamern und PC’s ausgestattet, ebenso gibt es nun Mikrofone und Kopfhörer für die Arbeit mit einem Videoschnittprogramm (Kunst). Weiterhin wurden u.a. im Musikbereich die Anschaffung von Kontrabässen unterstützt und Materialien zum Zweck des Aufbaus einer Schülerfirma gesponsert.

Die finanzielle Unterstützung bei der Beschaffung von 6 Sportkanus wurde ebenfalls durch den Eltern- und Förderverein geleistet. Auch einige Veranstaltungen wurden gefördert und vieles mehr. Unter seiner Leitung wurde ein großes Projekt angeschoben – die Generalüberholung unseres Steinway-Flügels, das wir selbstverständlich weiterführen werden.

Der neue Vorstand übernimmt von Herrn Abel einen sehr gut aufgestellten Verein, dessen Mitglieder unsere Schule sehr unterstützen. Dieses wünschen wir uns weiterhin, darüber hinaus weiter eine gute Zusammenarbeit mit Eltern, Schülern und Lehrern. Und natürlich freuen wir uns über neue Ideen und Anregungen rund um den Schulalltag unseres Gymnasiums!

Drucken E-Mail