Übersichten der einzelnen Fachgruppen, sortiert nach Aufgabenfeld.

Deutsch

Fachgruppe Deutsch

Fachgruppenleitung:

Hr. V. Jakob (JKB)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Allermann,  Hr. tom Dieck, Fr. Everts, Hr. Granitza, Hr. Hegerfeld,
Fr. Hoffmann-Abassi, Hr. Jakob, Fr. Jüttner, Fr. Koch-Henze, Fr. Koß, Hr. Launspach, Fr. Leithoff, Fr. Liedke, Hr. Maurer, Hr. Meske, Fr. Maronna, Fr. Müller-Penner, Fr. Naumann, Hr. Niemann, Fr. Meyer, Fr. Pahl,  Hr. Reiner, Fr. Rüdebusch, Fr. Snaschel-Chiarello,  Fr. Seevers, Fr. Skrzypietz, Fr. Stöckmann, Fr. Thomas, Fr. Wieprecht, Fr. Winkelmann, Hr. Dr. Zilz,

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5: Deutschbuch 5 (neue Ausgabe), Cornelsen 978-3-464-68055-1 (Rücksprache mit dem Fachlehrer
Jg. 6: Deutschbuch 6 (neue Ausgabe), Cornelsen 978-3-464-68056-8
Jg. 7:  Deutschbuch 7 (neue Ausgabe), Cornelsen 978-3-464-68057-5
Jg. 8: Deutschbuch (allgemeine Ausgabe), Cornelsen 978-3-464-68058-2
Jg. 9: Deutschbuch 9 (neue Ausgabe), Cornelsen 978-3-464-68106-0
Jg. 10: Deutschbuch 10 (Texte, Themen und Strukturen), Cornelsen 978-3-464-68060-5
Sek II:  deutsch.kompetent (Niedersachsen), Klett 978-3-12-350470-9 (Rücksprache mit dem Fachlehrer)
   
   

 

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=2}

Sek II

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 5 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   6:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   7:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   8:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   9:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse 10:  4 Arbeiten pro Schuljahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

Englisch

Fachgruppe Englisch

Fachgruppenleitung:

Hr. N. Holzky

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Bahr, Hr. Bleischwitz, Fr. Diemer,Hr. Essmann, Fr. Fischer, Fr. Heinrich, Hr. Hohls, Hr. Holzky, Fr. Humrich, Hr. Jakob,
Fr. Krüger, Fr. Kuzina, Fr. Morgenstern, Fr. Müller-Penner, Hr. Niemann, Hr. Ostermann-Helfer, Fr. Pahl Fr. Rossa-Schieder, Fr. Sprehe, Fr. Steen, Hr. Warstat, Hr. Wenger, Fr. Wieprecht, Hr. Wolf, Fr. Zill,

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6:  

English G21 A1/Cornelsen; 978-3-06-031354-9 (Klasse 5)

English G21 A2/Cornelsen; 978-3-06-031355-6 (Klasse 6)

Jg. 7/8:

English G21 A3/Cornelsen; 978-3-06-031356-3 (Klasse 7)

English G 21 A4/Cornelsen; 978-3-06-031357-0 (Klasse 8)

Jg. 9/10:  

English G21 A5 (Abschlussband)/Cornelsen; 978-3-06-031921-3 (Klasse 9)

Context 21 Starter/Cornelsen; 978-3-06-032461-3 (Klasse 10)

   
Sek II:  Context 21/Cornelsen, 978-3-06-032465-1
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=3}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 5 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   6:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   7:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   8:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   9:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse 10:  4 Arbeiten pro Schuljahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

Förderunterricht: Klassen 6 + 7

GAPP: jährlicher Schüleraustausch mit Charles City High School, Iowa

regelmäßige Besuche von Theateraufführungen in englischer Sprache (Mittel-und Oberstufe)

Wettbewerb: The Big Challenge

Studienfahrten nach England

regelmäßige Teilnahme der KollegInnen an Fortbildungen

 

 

Französisch

Fachgruppe Französisch

Fachgruppenleitung:

Fr. H. Hoffmann-Abassi (HFA)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Behrens, Fr. Hilke Hannemann, Hr. Hegerfeld, Fr. Hoffmann-Abassi, Fr. Heinrich, Fr. Humrich, Fr. Meyer-Prostka, Hr. Michaelsen, Fr. Rojahn-Brodmann,Fr. Watstat, Hr. Warstat
Hr. Wenger

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 6: Decouvertes 1; Serie jaune, Klett 978-3-12-622011-8
Jg. 7: A Plus, Band 2, Cornelsen 978-3-464-22068-9
Jg. 8:   A Plus, Band 3, Cornelsen 978-3-464-22067-2
Jg. 9: A plus, Band 4 (cycle court), Cornelsen 978-3-464-22058-0
Jg. 10: eigene Lektüren
   
Sek II:  
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=4}

 

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   6:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   7:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   8:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   9:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse 10:  4 Arbeiten pro Schuljahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

Schüleraustausch nach Alencon in den Jahrgängen 9/10--> Austausch-Blog vom Jahr 2013,

 

DELF (DELF (Diplôme d’Etudes de Langue Française) ist ein international anerkanntes Sprachenzertifikat und jedem zu empfehlen, um in Ausbildung, Studium oder Beruf erwünschte oder geforderte Französischkenntnisse nachweisen zu können)--> Bericht vom Jahr 2012.

 

Latein

Fachgruppe Latein

 

Spanisch

Fachgruppe Spanisch

 

Fachgruppenleitung:

-

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Castedello, Fr. Gianfrancesco, Fr. Morgenstern, Fr. Naumann, Fr. Ruske, Fr. Warstat, Hr. Warstat

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  (Spanisch als 3. Fremdspreache ab Jahrgang 7)
Jg. 7-9 Línea Verde, Band 1, Klett Verlag, 978-3-12-535830-0 (3-12-535830-2)
Jg. 10:   A_tope.com, Cornelsen Verlag, 978-3-464-20530-3
   
  (Spanisch als Fremdsprache ab Jahrgang 10)
Jg. 10 A_tope.com, Cornelsen Verlag, 978-3-464-20530-3
   
Sek II:  A_tope.com, Cornelsen Verlag, 978-3-464-20530-3
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=8}

Sek II

 

- 1. Sem.: Abschluss Spracherwerb

- 2. Sem.: Opresión y emancipación – Caminos hacia la democracia /Momentos cruciales en la vida humana

Q2 :

- 1. Sem.: El mundo hispánico: raíces e identidad / Retos para el futuro

- 2. Sem.: Individuo y convivencia social / Momentos cruciales en la vida humana

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   7:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   8:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   9:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse 10:  4 Arbeiten pro Schuljahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

 

 

 

Musik

Fachgruppe Musik

Fachgruppenleitung:

Hr. M. Hohls (HOH)

Mitglieder der Fachgruppe:

Hr. Dr. Brodmann, Hr. Henning, Hr. Hohls, Hr. Kallenberger, Fr. Meyer-Prostka, Hr. Pape, Hr. Raehse, Hr. Schieder,Fr. Stöckmann,  Fr. Wunderlich

Eingeführte Schulbücher: Informationen folgen demnächst

Sek I:  
Jg. 5/6: MusiX, Helbing 978-3-86227-060-6
Jg. 7/8: MusiX, Helbing 978-3-86227-105-4
Jg. 9/10:   Spielpläne 9/10, Klett 978-3-12-176300-9
   
Sek II:  
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=6}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

Kunst

Fachgruppe Kunst

Fachgruppenleitung:

Fr. Achenbach

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Achenbach, Fr. Bockfeld, Fr. Cronjaeger, Fr. Heinig, Hr.Kubatta, Fr. Müller, Fr. Rüdebusch

Eingeführte Schulbücher: Informationen folgen demnächst

Sek I:  
Jg. 5/6:  
Jg. 7/8:  
Jg. 9/10:    
   
Sek II:  
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=7}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

Geschichte

Fachgruppe Geschichte 

Fachgruppenleitung:

Hr. J. Maurer (MAU)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Behrens, Hr. Bleischwitz, Fr. Bockfeld, Hr. Eichert, Hr. Elling, Hr. Granitza, Hr. Heseding, Hr. Hildebrandt, Hr. Homm, Hr. Holzky, Hr. Klugmann, Fr. Koß, Fr. Krüger, Hr. Kubatta,
Fr. Kuzina, Fr. Leithoff, Hr. Maurer, Fr. Rojahn-Brodmann, Fr. Se ffner, Fr. Steen, Fr. Stegmann, Fr. Thomas, Hr. Wrede, Hr. Dr. Zilz,

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6:  Zeit für Geschichte, Gymnasium Niedersachsen 5/6, Schroedel Verlag, ISBN 978-3-507-365561-2
Jg. 7: Zeit für Geschichte, Gymnasium Niedersachsen 7, Schroedel Verlag, ISBN 978-3-507-365562-9
Jg. 8: Zeit für Geschichte, Gymnasium Niedersachsen 8, Schroedel Verlag, ISBN 978-3-507-365563-6
Jg. 9/10:   Zeit für Geschichte, Gymnasium Niedersachsen 9/10, Schroedel Verlag, ISBN 978-3-507-365564-3
   
Sek II:  

Für die Sek II wurde kein Lehrwerk verbindlich eingeführt;  statt  dessen wird in den Prüfungskursen auf die zu den jeweiligen Semesterthemen zugeschnittenen Themenhefte zurückgegriffen.

   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=10}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

- Die Fachgruppe verfügt über ein Informationsbrett (hängt im Geschichtstrakt)

 Erinnerungskultur: In der 10. Jahrgangsstufe findet ein Rundgang durch Walsrode statt unter  dem  Thema: Auf den  Spuren der jüdischen Geschichte Walsrodes

 

 

{/tab}

Politik/Wirtschaft

Fachgruppe Politik/Wirtschaft

Fachgruppenleitung:

Hr. N. Wolf (WLF)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Allermann, Fr. Hilke Hannemann, Hr. Heseding, Hr. Holzky, Hr. Homm, Hr. Launspach, Hr. Meske, Fr. Meyer, Hr. Jan-Christoph Priesmeier, Hr. Reiner, Hr. Marko Wagner, Hr. Wolf,  Hr. Wrede

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 8: Mensch und Politik 8, Schroedel 978-3-507-11501-9
Jg. 9/10:   Mensch und Politik 9-10, Schroedel 978-3-507-11502-6
   
Sek II:  
   
   

Schulcurricula:

In Bearbeitung

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   8:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren in Q1, 2 Klausuren in Q2
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

Erdkunde

Fachgruppe Erdkunde

Fachgruppenleitung:

Frau J. Diemer (Dmr)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Diemer, Fr. Kaißling-Hennig, Hr. Leuschner, Fr. Liedke, Hr. Meyer-Heller, Fr. Ruske, Hr. Siekmeier, Hr. Wagner, Fr. Warstat, Fr. de Wall

 

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6: TERRA 5/6 Erdkunde für Niedersachsen, 978-3-623-27312-9
Jg. 7/8: TERRA 7/8 Erdkunde für Niedersachsen, 978-3-623-27332-7
Jg. 9/10:   TERRA 9/10 Erdkunde für Niedersachsen, 978-3-623-27352-5
   
Sek II:  Geographie Oberstufe Ausgabe Nord, Seydlitz/Diercke 978-3-507-52394-4
  Als Ergänzung dazu ggf. Themenhefte zu den jeweiligen Raummodulen
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=11}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeit pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

 

 

ev. Religion

Fachgruppe ev. Religion

Fachgruppenleitung:

Fr. H. Abken-Habekost

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Abken-Habekost, Fr. Achenbach, Hr. Dr. Brodmann, Hr. tom Dieck, Fr. Everts, Fr. Födtke,
Hr. Jeromin,Fr. Jüttner, Hr. Kallenberger, Hr. Pape, Fr. Seevers, Hr. Dr. Zilz,

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6: Das Kursbuch Religion 1, Diesterweg 978-3-425-07805-2 (Rücksprache mit dem Fachlehrer)
Jg. 7/8: Das Kursbuch Religion 2, Diesterweg, 978-3-425-07807-6 (Rücksprache mit dem Fachlehrer)
Jg. 9/10:   Das Kursbuch Religion 3, Diesterweg, 978-3-425-07809-0 (rücksprache mit dem Fachlehrer)
   
Sek II:  
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=12}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

kath. Religion

Fachgruppe kath. Religion 

 

Fachgruppenleitung:

n. B.

Mitglieder der Fachgruppe:

 Fr. Maronna, Fr. Skrzypietz,

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6: Zeit der Freude (Grundfassung), Patmos, 9783491744158
Jg. 7/8: Wege des Glaubens (Grundfassung), Patmos, 9783762703990
Jg. 9/10:   Zeichen der Hoffnung (Grundfassung), Patmos, 9783762704119
   
Sek II: kein eigeführtes Lehrwerk
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=13}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

 

Werte und Normen

Fachgruppe Werte und Normen

Fachgruppenleitung:

-

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Allermann, Hr. Heseding, Hr. Jakob, Fr. Liedke, Hr. Tonn, Hr. Wrede,

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6: Wege, Werte, Wirklichkeiten, Oldenbourg 978-3-86189-337-0
Jg. 7/8: Wege, Werte, Wirklichkeiten, Cornelsen, 978-3-637-01142-7
Jg. 9/10:   Werte und leben. Militzke 978-3-86189-326-4 (Rücksprache mit dem Klassenlehrer)
   
Sek II:  
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=14}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
Eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

Mathematik

Fachgruppe Mathematik

Fachgruppenleitung:

Fr. C. Wiswe (Wis)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Bahr, Hr. Daniel,  Hr. Ericke, Hr. Glandorf, Fr. Henseleit, Dr. Homann, Hr. Homm, Hr. Jach, Hr. Klugmann, 
Fr. Koch-Henze, Fr, Korte, Hr. Melchert, Hr. Meyer-Heller, Hr. Priesemeier, Fr. Richter, Hr. Dr. Schröder, Fr. Seff ner, Fr. Stegmann, Fr. de Wall, Fr. Wirthig, Fr. Wiswe, Hr. Zill

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5: Elemente der Mathematik 5, Schroedel 978-3-507-87205-9
Jg. 6: Elemente der Mathematik 6, Schroedel 978-3-507-87206-6
Jg. 7:   Elemente der Mathematik 7, Schroedel 978-3-507-87207-3
Jg. 8: Elemente der Mathematik 8, Schroedel 978-3-507-87208-0
Jg. 9: Elemente der Mathematik 9, Schroedel 978-3-507-87209-7
Jg. 10: Elemente der Mathematik 10, Schroedel 978-3-507-87210-3
Sek II:  Mathematik Sekundarstufe II, Cornelsen 978-3-06-005900-3
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=20}

Sek II

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

Biologie

Fachgruppe Biologie

Fachgruppenleitung:

Hr. Matthias Henning (Hen)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Castedello,  Hr. Eggert, Hr. Elling,Fr. Födke,  Hr. Henning, Fr. Kaißling-Hennig, Fr. Kuhn, Fr. Möhrle Fr. Rossa-Schieder,
Hr. Schünemann, Fr. Schüttforth, Hr. Siekmeier, Hr. Taube, Fr. Winkelmann, Fr. Wiswe, Fr. Wunderlich,

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6: Bioskop 5/6 ISBN-13: 978-3141505009
Jg. 7/8: Bioskop 7/8 ISBN-13: 978-3141505016
Jg. 9/10: Bioskop 9/10   ISBN-13: 978-3141505337
   
Sek II:  
Biologie Heute Sek2 ISBN-13: 978-3507109803
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=15}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

 

 

Chemie

Fachgruppe Chemie

Fachgruppenleitung:

Hr. Ralf Görißen (GOE)

Mitglieder der Fachgruppe:

Hr. Blunck, Fr. Debrodt, Hr. Eggert,Hr. Essmann Fr. Gianfrancesco, Hr. Dr. Görißen, Hr. Dr. Homann, Fr. Hühne, Fr. Kuhn, Fr. Dr. Kull, 
Fr. Möhrle, Fr. Richter, Hr. Taube,

Eingeführte Schulbücher:

 

Sek I:  
Jg. 6: Elemente Chemie 5/6, Klett Verlag 978-3-12-756331-3
Jg. 8/9/10:   Lehrbuch: Elemente Chemie 7-10, Klett Verlag 978-3-12-756330-6
 ab Jg. 9

gemeinsam mit Math., Bio., Che:

Das große Tafelwerk, Nds, Cornelsen, 978-3-06-001615-0

Jg. 11: Elemente Chemie Einführungsphase, Klett Verlag 978-3-12-756890-5
 Sek II: Chemie heute, SII, Schroedel, 978-3-507-10652-9
   

 

Schulcurricula:

 

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=16}

 

Sek II

 

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

Stundentafel:   Jg 5: kein Chemieunterricht, Jg 6 – 2 Wochenstunden ganzjährig, Jg 7 kein Chemieunterricht , Jg 8 – halbjährig 2 Wochenstunden  , Jgg 9 und 10 – 2 Wochenstunden ganzjährig, Jg. 11 - 2 Wochenstunden ganzjährig

                               Jg 11,12 – eA 4std , Jg11,12 – gA4std , EF (B-Profil) Jg11 – gA 4std

AG                         Vorbereitung auf die Chemie-Olympiade Jgg 9-12

 Impressionen vom Schulfest:

 

Physik

Fachgruppe Physik

Fachgruppenleitung:

Hr. Blunck

Mitglieder der Fachgruppe:

 Hr. Blunck, Hr. Daniel, Fr. Debrodt, Hr. Ericke, Hr. Dr. Homann,Hr. Jach,  Fr. Dr. Kull, Hr. Dr. Schröder, Fr. Wirthig

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6: Spektrum Physik Chemie 5/6, Schroedel 978-3-507-86295-1
Jg. 7/8: Spektrum Physik 7/8, Schroedel 978-3-507-86291-3
Jg. 9/10:   Spektrum Physik 9/10, Schroedel 978-3-507-86292-0
   
Sek II:  
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=17}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

Fachgruppe Sport

Fachgruppenleitung:

Herr T. Glandorf (GLA)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Cronjaeger, Hr. Elling, Hr. Glandorf, Fr. Henseleit, Fr. Korte, Hr. Leuschner,  Fr. Meyer-Prostka,
Hr. Michaelsen, Fr. Snaschel-Chiarello, Hr. Schieder, Hr. Schünemann, Fr. Zill, Hr. Zill,

 

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=19}


Keine Veranstaltungen gefunden
  • Sehr geehrte Damen und Herren!

    Wir freuen uns Sie beim Informationsabend für zukünfige Schüler*innen und Schüler am Gymnasium Walsrode zu begrüßen. Durch Klick auf den folgenden Link gelangen Sie in den Videokonferenzraum

    Info-Abend am 20.4.2021:

    https://gym-walsrode.de/iserv/public/videoconference/35TApbUKdccyha1CtyGa9u

    Hinweise zur digitalen Elterninfo
    Bitte beachten sie folgende Hinweise
    Zu Beginn der Elterninformation:
    Kamera ausschalten
    Falls Sie sich mit meinem Mikrofon anmelden, schalten Sie das Mikrofon stumm. 

    Während der Präsentation:
    Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie diese während der Präsentation in den öffentlichen Chat. Die Antworten erfolgen nach der Präsentation.

    Das Speichern/Aufnehmen der Videokonferenzen ist nicht erlaubt, ebenso während der Konferenz Screenshots, Fotos oder Videos zu erstellen.

     
  • Heute (01.04.21) wurden vom niedersächsischen Kultusministerium neue Informationen zur Testpflicht an Schulen nach den Osterferien veröffentlicht. Genauere Informationen zum Ablauf am Gymnasium Walsrode wurden am 7.4.21 per IServ mitgeteilt. Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler sowie Erziehungsberechtigte, diese Mail zu lesen.

    Die Briefe und Informationen des Kultusministers finden Sie hier zum Nachlesen (zum Öffnen bitte klicken):

    Verpflichtende Antigen-Selbsttestung zu Hause –Informationen für Eltern
    Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflichtfür Schülerinnen und Schüler

    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-10
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11-13
    Brief an Erziehungsberechtigte und Eltern

     
  • Am 24.3. wurden vom Kultusministerium die Regelungen für die Organisation des Schulbetriebs nach den Osterferien veröffentlicht.

    Die Regelungen in Kürze:

    • Es bleibt bei der bestehenden Präsenzpflicht.
    • Wenn der Inzidenzwert am Standort der Schule an drei aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt, werden alle Schülerinnen und Schüler im Szenario B unterrichtet.
    • Wenn der Inzidenzwert am Standort der Schule an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100 liegt, werden di eSchülerinnen und Schüler des Primarbereichs, der Förderschulen GE sowie der Abschlussklassen im Szenario B unterrichtet. Alle anderen verbleiben im Distanzlernen.

    Der Wechsel der Szenarien beim Über-bzw. Unterschreiten des Grenzwertes wird über eine Allgemeinverfügung der zuständigen Behörde vor Ort kommuniziert und umgesetzt. 

    Die Briefe des Kultusministers sind hier nachzulesen (zum Öffnen bitte klicken):

    Brief an Eltern und Erziehungsberechtigte
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-10
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11-13

     
  • Aufgrund des Streiks bei der Verden - Walsroder Eisenbahn fallen am kommenden Montag und Dienstag (22.3. und 23.3.) die Busse in Walsrode und Rethem aus.(Mehr Informationen zum Warnstreik unter: https://www.allerbus.de/warnstreik-am-22-03-23-03-2021.html )

    Betroffenen Eltern, werden gebeten, ihre Kinder am Montag und Dienstag zur Schule zu bringen -sofern sie Unterricht haben- und sie auch wieder abzuholen.

    Im Rahmen der Gefahrenabwehr wird der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) vom Landkreis beauftragt, am kommenden Montag und Dienstag seinen Bus für die Rückfahrt am Nachmittag zur Verfügung stellen und Kinder, die nicht wissen, wie sie zurück nach Hause kommen können, “einzusammeln“ und zurückzufahren. Dabei kann es zu Verzögerungen kommen.

    Fragen dazu können ausschließlich vom Schulträger, der für den Schülertransport die Verantwortung trägt, beantwortet werden.

     
  • In Zukunft sollen gemäß der Vorgabe des Landes Niedersachsen regelmäßige Corona Antigen-Selbsttests in der Schule durchgeführt werden. Die Teilnahme an diesen Tests ist freiwillig.

    Selbsttests können dazu beitragen, Infektionen ohne Krankheitssymptome zu erkennen. Das Angebot von Selbsttestungen an oder über Schulen stärkt zudem die Schulgemeinschaft und dient der Verbesserung des schulischen Infektionsschutzes. Je mehr Personen sich testen, umso geringer wird die Anzahl der unentdeckt positiven Fälle sein.

    Die ersten Tests am Gymnasium Walsrode sollen in der nächsten Woche (22.3.-26.3.) stattfinden (Voraussetzung: rechtzeitige Lieferung der erforderlichen Testkits an die Schule, kurzfristige Abweichungen von der genannten Terminierung der Testdurchführung sind also möglich.). Nach den Osterferien sollen die Tests dann regelmäßig durchgeführt werden.

    Um an den Testungen teilzunehmen, muss eine schriftlich Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten bzw. der volljährigen Schüler*innen abgegeben werden. Genauere Informationen über den Modus der Abgabe werden von den Klassenlehrkräften bzw. Jahrgangsleitern Q1/Q2 über  IServ bekannt gegeben.

    Alle wichtigen Informationen und Formulare zu den Selbsttests finden Sie hier (zum Öffnen bitte klicken):

    Konzept Corona-Selbst- bzw. Laientests für Personal sowie Schülerinnen und Schüler in Schulen
    Einverständniserklärug für Erziehungsberechtigte
    Einverständniserklärung für volljährige Schüler*innen
    Informationen für Schülerinnen und Schüler
    Informationen für Erziehungsberechtigte
    Informationen zur Anwendung der Selbsttests

     

  • Sehr geehrte Damen und Herren!

    Wir freuen uns Sie beim Informationsabend für zukünfige Schüler*innen und Schüler am Gymnasium Walsrode zu begrüßen. Durch Klick auf den folgenden Link gelangen Sie in den Videokonferenzraum

    Info-Abend am 20.4.2021:

    https://gym-walsrode.de/iserv/public/videoconference/35TApbUKdccyha1CtyGa9u

    Hinweise zur digitalen Elterninfo
    Bitte beachten sie folgende Hinweise
    Zu Beginn der Elterninformation:
    Kamera ausschalten
    Falls Sie sich mit meinem Mikrofon anmelden, schalten Sie das Mikrofon stumm. 

    Während der Präsentation:
    Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie diese während der Präsentation in den öffentlichen Chat. Die Antworten erfolgen nach der Präsentation.

    Das Speichern/Aufnehmen der Videokonferenzen ist nicht erlaubt, ebenso während der Konferenz Screenshots, Fotos oder Videos zu erstellen.

     
  • Heute (01.04.21) wurden vom niedersächsischen Kultusministerium neue Informationen zur Testpflicht an Schulen nach den Osterferien veröffentlicht. Genauere Informationen zum Ablauf am Gymnasium Walsrode wurden am 7.4.21 per IServ mitgeteilt. Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler sowie Erziehungsberechtigte, diese Mail zu lesen.

    Die Briefe und Informationen des Kultusministers finden Sie hier zum Nachlesen (zum Öffnen bitte klicken):

    Verpflichtende Antigen-Selbsttestung zu Hause –Informationen für Eltern
    Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflichtfür Schülerinnen und Schüler

    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-10
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11-13
    Brief an Erziehungsberechtigte und Eltern

     
  • Am 24.3. wurden vom Kultusministerium die Regelungen für die Organisation des Schulbetriebs nach den Osterferien veröffentlicht.

    Die Regelungen in Kürze:

    • Es bleibt bei der bestehenden Präsenzpflicht.
    • Wenn der Inzidenzwert am Standort der Schule an drei aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt, werden alle Schülerinnen und Schüler im Szenario B unterrichtet.
    • Wenn der Inzidenzwert am Standort der Schule an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100 liegt, werden di eSchülerinnen und Schüler des Primarbereichs, der Förderschulen GE sowie der Abschlussklassen im Szenario B unterrichtet. Alle anderen verbleiben im Distanzlernen.

    Der Wechsel der Szenarien beim Über-bzw. Unterschreiten des Grenzwertes wird über eine Allgemeinverfügung der zuständigen Behörde vor Ort kommuniziert und umgesetzt. 

    Die Briefe des Kultusministers sind hier nachzulesen (zum Öffnen bitte klicken):

    Brief an Eltern und Erziehungsberechtigte
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-10
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11-13

     
  • Aufgrund des Streiks bei der Verden - Walsroder Eisenbahn fallen am kommenden Montag und Dienstag (22.3. und 23.3.) die Busse in Walsrode und Rethem aus.(Mehr Informationen zum Warnstreik unter: https://www.allerbus.de/warnstreik-am-22-03-23-03-2021.html )

    Betroffenen Eltern, werden gebeten, ihre Kinder am Montag und Dienstag zur Schule zu bringen -sofern sie Unterricht haben- und sie auch wieder abzuholen.

    Im Rahmen der Gefahrenabwehr wird der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) vom Landkreis beauftragt, am kommenden Montag und Dienstag seinen Bus für die Rückfahrt am Nachmittag zur Verfügung stellen und Kinder, die nicht wissen, wie sie zurück nach Hause kommen können, “einzusammeln“ und zurückzufahren. Dabei kann es zu Verzögerungen kommen.

    Fragen dazu können ausschließlich vom Schulträger, der für den Schülertransport die Verantwortung trägt, beantwortet werden.

     
  • In Zukunft sollen gemäß der Vorgabe des Landes Niedersachsen regelmäßige Corona Antigen-Selbsttests in der Schule durchgeführt werden. Die Teilnahme an diesen Tests ist freiwillig.

    Selbsttests können dazu beitragen, Infektionen ohne Krankheitssymptome zu erkennen. Das Angebot von Selbsttestungen an oder über Schulen stärkt zudem die Schulgemeinschaft und dient der Verbesserung des schulischen Infektionsschutzes. Je mehr Personen sich testen, umso geringer wird die Anzahl der unentdeckt positiven Fälle sein.

    Die ersten Tests am Gymnasium Walsrode sollen in der nächsten Woche (22.3.-26.3.) stattfinden (Voraussetzung: rechtzeitige Lieferung der erforderlichen Testkits an die Schule, kurzfristige Abweichungen von der genannten Terminierung der Testdurchführung sind also möglich.). Nach den Osterferien sollen die Tests dann regelmäßig durchgeführt werden.

    Um an den Testungen teilzunehmen, muss eine schriftlich Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten bzw. der volljährigen Schüler*innen abgegeben werden. Genauere Informationen über den Modus der Abgabe werden von den Klassenlehrkräften bzw. Jahrgangsleitern Q1/Q2 über  IServ bekannt gegeben.

    Alle wichtigen Informationen und Formulare zu den Selbsttests finden Sie hier (zum Öffnen bitte klicken):

    Konzept Corona-Selbst- bzw. Laientests für Personal sowie Schülerinnen und Schüler in Schulen
    Einverständniserklärug für Erziehungsberechtigte
    Einverständniserklärung für volljährige Schüler*innen
    Informationen für Schülerinnen und Schüler
    Informationen für Erziehungsberechtigte
    Informationen zur Anwendung der Selbsttests