Die Schülerratsvertretung, die an unserer Schule traditionell "SV" genannt wird, besteht aus Schülerinnen und Schülern, die immer am Anfang eines neuen Schuljahres neu gewählt werden. Grundsätzlich besteht für jeden Schüler die Möglichkeit in der SV mitzuwirken. Aufgaben wie die personelle Vertretung auf Gesamtkonferenzen oder im Kreisschülerrat und Landesschülerrat stehen auf unserer Tagesordnung. Des Weiteren pflegt die SV einen regelmäßigen Austausch mit der Schulleitung und blickt hier häufig auf eine sehr fruchtbare Arbeit zurück. Wir nehmen also aktiv an der Gestaltung des Schulalltags teil.

Sollten bei Schülern Fragen oder Anregungen zur Verbesserung der Schule auftreten stehen wir euch gerne zur Verfügung. 

Ihr findet uns mittwochs in der 1. großen Pause im SV-Raum beim Lehrerzimmer oder über iServ.

Ansprechpartner sind wir allerdings auch gerne außerhalb der Öffnungszeiten.

Dieses Jahr sind die SV-Mitglieder:

Kira Sündermann Q2 (Schülersprecherin)
Bilo-Fabio Idrizaj  11 (stellvertretender Schülersprecher) 
Lasse Hildebrandt
Erik Hartlep
Fabio Löh
Ferdinand Kirchfeld
Tjarda-Lotta Knust
Charlotte Hogrewe
Denis Titov
Lena-Marie Häusser
Ben Ferguson
Jana Dünser

 

Keine Veranstaltungen gefunden


  •  
  • Hier sind alle aktuellen Briefe des Kultusministers sowie der aktuelle Rahmenhygieneplan und Leitfaden zu finden. Zum Öffnen bitte klicken.

    Brief an Erziehungsberechtige und Eltern
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-10
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11-13

    Rahmenhygieneplan vom 19.11.2020
    Leitfaden Schule in Coronazeiten vom 17.11.2020

    (Anmerkung zum Rahmenhygieneplan und Leitfaden: Es gibt Unstimmigkeiten zwischen den Ausführungen im Rahmenhygieneplan im Bereich Ganztag und den Ausführungen im Leitfaden. Für die Organisation des Ganztags gelten die Ausführungen im Leitfaden--> Am Gymnasium Walsrode findet der Ganztag weiter statt.)

     
  • Die Cafeteria öffnet aller Voraussicht nach wieder am Mittwoch.
    Das Angebot ist reduziert und ihr müsst kohortenrein erscheinen. Es gilt der gleiche Plan wie für die Bibliothek.

     
  •  

    In den Klassen 5a und 5g, 9a und 9d sowie 10b und 10d sind ganz unterschiedliche Blätter enstanden. Eine bunte Auswahl an Schülerarbeiten sind in einer "Herbstausstellung" zusammengestellt. Viel Freude beim scrollen durch die Blätter wünscht A. Heinig (Titelbild von Charlotte)!

    von Aaron

    von Arwen

    von Asya

    von Carla

    von Clara

    von David

    von Elisabeth

    von Emma

    von Filip

    von Helene

    von Jannes

    von Joanna

    von Joline

    von Kelly

    von Lena

    von Leonie

    von Liv

    von Luca

    von Luuk

    von Mara

    von Marie

    von Maximilliane

    von Mia Lynn

    von Nele

    von Simon

    von Veyron

    von Wiebke

    von Zoe

     
  • Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

    das Gesundheitsamt im Heidekreis hat uns heute mitgeteilt, dass an unserer Schule eine Lehrkraft positiv auf das Covid-19-Virus getestet wurde.

    Das Gesundheitsamt hat deshalb entschieden, verschiedene Lerngruppen bis zum 12.11.2020 in Quarantäne zu schicken. Die betroffenen Schüler und Schülerinnen bzw. deren Eltern werden umgehend persönlich vom Gesundheitsamt angerufen und informiert.

    Nach Aussagen des Gesundheitsamtes liegt für alle anderen Schülerinnen/Schüler/Lehrkräfte/Bedienstete aktuell keine Gefährdungslage vor. Aus diesem Grund findet für alle anderen Klassen der reguläre Unterricht statt. Die nicht betroffenen Schülerinnen und Schüler werden wie gewohnt unterrichtet.

    Die aktuellen Infektionen und Entwicklungen zeigen uns allen noch einmal, wie wichtig die Einhaltung der AHA-L Regel ist. Ich bitte alle am Schulleben Beteiligten, auch in den nächsten Wochen diese Vorgaben konsequent zu befolgen.

    Auf unserer Homepage werden alle neuen Informationen zu finden sein.

    Viele Grüße und bleiben Sie / bleibt gesund! Jens Hegerfeld, OStD



  •  
  • Hier sind alle aktuellen Briefe des Kultusministers sowie der aktuelle Rahmenhygieneplan und Leitfaden zu finden. Zum Öffnen bitte klicken.

    Brief an Erziehungsberechtige und Eltern
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-10
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11-13

    Rahmenhygieneplan vom 19.11.2020
    Leitfaden Schule in Coronazeiten vom 17.11.2020

    (Anmerkung zum Rahmenhygieneplan und Leitfaden: Es gibt Unstimmigkeiten zwischen den Ausführungen im Rahmenhygieneplan im Bereich Ganztag und den Ausführungen im Leitfaden. Für die Organisation des Ganztags gelten die Ausführungen im Leitfaden--> Am Gymnasium Walsrode findet der Ganztag weiter statt.)

     
  • Die Cafeteria öffnet aller Voraussicht nach wieder am Mittwoch.
    Das Angebot ist reduziert und ihr müsst kohortenrein erscheinen. Es gilt der gleiche Plan wie für die Bibliothek.

     
  •  

    In den Klassen 5a und 5g, 9a und 9d sowie 10b und 10d sind ganz unterschiedliche Blätter enstanden. Eine bunte Auswahl an Schülerarbeiten sind in einer "Herbstausstellung" zusammengestellt. Viel Freude beim scrollen durch die Blätter wünscht A. Heinig (Titelbild von Charlotte)!

    von Aaron

    von Arwen

    von Asya

    von Carla

    von Clara

    von David

    von Elisabeth

    von Emma

    von Filip

    von Helene

    von Jannes

    von Joanna

    von Joline

    von Kelly

    von Lena

    von Leonie

    von Liv

    von Luca

    von Luuk

    von Mara

    von Marie

    von Maximilliane

    von Mia Lynn

    von Nele

    von Simon

    von Veyron

    von Wiebke

    von Zoe

     
  • Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

    das Gesundheitsamt im Heidekreis hat uns heute mitgeteilt, dass an unserer Schule eine Lehrkraft positiv auf das Covid-19-Virus getestet wurde.

    Das Gesundheitsamt hat deshalb entschieden, verschiedene Lerngruppen bis zum 12.11.2020 in Quarantäne zu schicken. Die betroffenen Schüler und Schülerinnen bzw. deren Eltern werden umgehend persönlich vom Gesundheitsamt angerufen und informiert.

    Nach Aussagen des Gesundheitsamtes liegt für alle anderen Schülerinnen/Schüler/Lehrkräfte/Bedienstete aktuell keine Gefährdungslage vor. Aus diesem Grund findet für alle anderen Klassen der reguläre Unterricht statt. Die nicht betroffenen Schülerinnen und Schüler werden wie gewohnt unterrichtet.

    Die aktuellen Infektionen und Entwicklungen zeigen uns allen noch einmal, wie wichtig die Einhaltung der AHA-L Regel ist. Ich bitte alle am Schulleben Beteiligten, auch in den nächsten Wochen diese Vorgaben konsequent zu befolgen.

    Auf unserer Homepage werden alle neuen Informationen zu finden sein.

    Viele Grüße und bleiben Sie / bleibt gesund! Jens Hegerfeld, OStD