Die 7CD im Seniorenheim Sunderpark

Am letzten Freitag vor den Weihnachtsferien, am 15. Dezember, war die Klasse 7CD im Religionsunterricht bei Herrn Jeromin im Seniorenheim Sunderpark zu Gast. Alte und neue Advents- und Weihnachtslieder wurden gesungen und gespielt. Bei den Instrumenten war diesmal neben Keyboard, Gitarre und Flöte auch ein Saxophon dabei. Gespannt lauschten die alten Damen und Herren den weihnachtlichen Klängen: Manche hörten einfach zu, andere sangen mit. An manchen Gesichtern der Bewohnerinnen und Bewohner, aber auch bei manchen Schülerinnen und Schülern waren ihre Gefühle und ihre Rührung zu sehen: Bei den alten Menschen werden Erinnerungen an die eigene Kindheit wach, bei den jungen Menschen eine tief berührende, oft neue Erfahrung.

Die Klasse 7CD hatte den Bewohnerinnen und Bewohnern wunderbar kreative Geschenke mitgebracht, zum Beispiel selbst gemalte Weihnachtskarten oder aus Servietten gefaltete Rosenblüten.

Die Vorbereitungen für den Besuch im Seniorenheim Sunderpark haben sich gelohnt, denn er war eine gute Erfahrung für alle Beteiligten!

 

Drucken