Spannende Duelle bei den Schulmeisterschaften Badminton und Tischtennis am 20.01.18

Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie viele spannende Duelle gab es auch in diesem Jahr wieder bei den Schulmeisterschaften im Badminton und Tischtennis. Erstmalig am Gymnasium Walsrode fanden kurz vor Halbjahresende beide Turniere am selben Tag statt –beide Sporthallen waren somit voll belegt und den Zuschauerinnen und Zuschauern konnte viel geboten werden.

Aufgrund des doppelten KO-Systems konnte Maximilian Mylius trotz einer Niederlage zu Beginn das Badmintonturnier für die Oberstufen-Jungs letztlich für sich entscheiden. Im Tischtennis setzte sich bei den Mädchen Luca-Marie-Ulbricht durch.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Badminton:

Jungen Sek I: 1. Konstantin Kahmann 2. Paul Rose 3. Leon Zemke

Mädchen Sek I: 1. Eva Wasserfuhr 2. Yara Klanke 3. Lara Troschke

Jungen Sek II: 1. Maximilian Mylius 2. Tim Cordes 3. Julian Menke

Mädchen Sek II: 1. Lea Precht 2. Melissa Schenk

 

Tischtennis

Jungen Sek I: 1. Yanneck Krüger 2. Tim Hanssen 3. Tom Allermann

Mädchen Sek I: 1. Luca-Marie Ulbricht 2. Marlin Jörgensen 3. Johanna Zillmann

Jungen/Mädchen Sek II: 1. Niels Lührs 2. Niels Wolkenhauer 3. Sander Löhne

Ein besonderer Dank geht an die Klasse 10c für die tatkräftige Unterstützung bei der Organisation der Turniere! Eic

Drucken