Natur und Kunst haben sich gefunden-Ausstellung im Rathaus Walsrode ab 12. September

Im Frühjahr diesen Jahres haben sich die Schüler und Schülerinnen, der Kunstkurse auf erhöhtem Niveau des Gymnasiums Walsrode, dem Thema Landschaft künstlerisch angenähert. Unter der Leitung von Herrn W. Kubatta und Frau A. Heinig sind ganz unterschiedliche künstlerische Ergebnisse zwischen Naturbeobachtung und Abstraktion entstanden. Die Werke werden vom 12. September bis 12. Oktober 2018 im Rathaus Walsrode präsentiert. Alle Interessierten sind zur Ausstellungseröffnung, am 12.09. um 15.30 Uhr, herzlich eingeladen. Der Chor des Gymnasiums Walsrode wird, unter der Leitung von M. Hohls, die Eröffnung musikalisch abrunden.

von Cosma Gehrke

von Svea Böttcher

 

 

Drucken