Der Weltladen Walsrode vorgestellt

Kürzlich besuchte uns, die 8a und 8c, Frau Charlotte Schließauf vom Weltladen in Walsrode im Religionsunterricht vom Herrn Zilz. Sie erklärte uns, wie fairer Handel funktioniert und welche Vorteile dieser z. B. für Kleinbauern hat. Das Wichtigste am Fairen Handel ist, dass die Bauern eine ausreichende Bezahlung erhalten und unter menschlichen Bedingungen arbeitet. Der Vortrag steigerte unser Bewusstsein für den fairen Handel und nun achten wir mehr auf fair gehandelte Produkte beim Einkaufen. Der Weltladen befindet sich in der Moorstraße 27/Ecke Worth (siehe Foto).

Ach ja: Fair gehandelte Produkte bietet die Entwicklungshilfe-AG immer wieder an. Ansprechpartnerin ist Frau Liedke.

Drucken