Bericht der Entwicklungshilfe-AG über das Projekt in Südafrika

Tjark war bis zu den Sommerferien „unser“ Freiwilliger des Programms „Weltwärts“ in East London, Südafrika. Er und zehn weitere Freiwillige schwammen, spielten, lasen und erledigten Hausaufgaben mit den Kindern seiner Schule. Außerdem gehörte es zu seinen Aufgaben, die Kinder zu beaufsichtigen und sie zu „verarzten“.

Weiterlesen

Drucken