Polenaustausch 2015- Das waren 10 wunderschöne Tage- Wir freuen uns auf das Wiedersehen in Slupsk

Bereits zum fünften Mal freuten wir uns, an unserer Schule Gäste unserer Partnerschule aus dem polnischen Slupsk begrüßen zu dürfen. Im Rahmen des jährlich stattfindenden Schüleraustausches war der Besuch der polnischen Schüler in Walsrode der Auftakt, der Besuch unserer Schüler in Slupsk erfolgt im September. Finanziell unterstützt wird der Austausch vom Deutsch-polnischen Jugendwerk (DPJW).

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Witamy serdecznie 5 raz w Walsrode-Zum 5. Mal Herzlich Willkommen in Walsrode

Zum fünften Mal freuen wir uns über den Besuch einer Schülergruppe von unserer Partnerschule aus dem polnischen Slupsk. Nach langer Anreise während der Nacht kamen die Schülerinnen und Schüler, die während des Austausches bei den Familien ihrer Austauschpartner vom Gymnasium Walsrode untergebracht sind, heute morgen um 7 Uhr an. Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es gleich los mit dem gegenseitigen Kennenlernen. Während des Aufenthaltes bis zum  24. April steht neben Besuchen z.B. in Hamburg, dem Vogelpark, den Gedenkstätten Bergen-Belsen und Oerbke sowie gemeinsamer Projektarbeit das Kennenlernen im Mittelpunkt. Begleitet werden die polnischen Jugendlichen von ihren Lehrern Magdalena Rach und Adrian Borysewic.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern eine wunderschöne gemeinsame Zeit!

Drucken E-Mail

Polenaustausch 2014- Danke für die wunderschönen Tage in Slupsk

Auch in diesem Jahr besuchte eine Gruppe vom Gymnasium Walsrode im Rahmen des Schüleraustausches unsere Partnerschule im polnischen Slupsk. Diesmal nahmen 12 Schülerinnen und Schüler aus der 10d am Austausch teil. Nachdem unsere polnischen Freunde bereits im April in Walsrode zu Gast waren, erfolgte nun der Besuch unserer Schüler in Polen. Slupsk hat ca. 100.000 Einwohner und liegt zwischen Stettin und Danzig und ca. 20 km südlich der Ostseeküste.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ungarnaustausch 2014- Freikarten vom Serengetipark

Der diesjährige Besuch der ungarischen Schülergruppe in Walsrode war wiederum sehr gelungen! Lehrer, Schüler und die gastgebenden Familien sorgten dafür, dass der Abschied nach zwei Wochen allen schwer fiel. Dabei ist es durchaus eine Herausforderung, sich auf unterschiedliche Vorstellungen und auf die sprachlichen Hürden einzulassen und gemeinsame Lösungen zu finden bzw. sich auf gemeinsame Wege zu begeben.

Neben unterrichtlichen Projekten ergänzten viele Besuche ganz unterschiedlicher Art das Programm, sei es der Besuch der Gedenkstätte Bergen-Belsen oder der Empfang der Stadt Walsrode. Ein Dankeschön geht an den Serengetipark Hodenhagen, der allen Ungarn Freikarten für den Park schenkte. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass der Austausch weiter gehen soll!

Drucken E-Mail

GAPP 2014-Reisetagebuch

Dienstag 11.11.2014

Unser letzter ganzer Tag in den USA (der 6. November) begann, auch wie die letzten Tage in unserem Motel mit unserem Frühstück mit Waffeln, Rührei und anderen typisch amerikanischen Spezialitäten. Nachdem alle einigermaßen wach waren, ging es mit dem Bus nach einigen Umwegen (das Navi unseres Busfahrers ging in einem Tunnel aus, sodass er wegen fehlendem Orientierungssinn nicht die richtige Ausfahrt nahm) in die Stadt zum Willis Tower. Der Willis Tower ist nicht nur das größte Gebäude Chicagos, sondern auch der gesamten USA und war sogar für 25 Jahre (bis 1997) das größte der Welt. Dieser ist mit 527 Metern und 110 Stockwerken auch wegen seinem Aussehen zum Wahrzeichen Chicagos geworden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail