Sensation- Seltene Tiere in Walsrode entdeckt

 

Mehrfach wurde dieses merkwürdige Lebewesen schon kurz und in weiter Entfernung am südlichen Polarkreis gesichtet. Nun scheint dieses Tier auch nördlichere Gefilde aufzusuchen. Während des ersten Schneetages in Deutschland lief eines dieser seltenen Exemplare Schülern und Schülerinnen des 7. Jahrgangs in Walsrode zu.

Vielleicht wurde er von den zahlreichen Lichterketten, die zum 1. Advent bereits die Fenster schmücken, angezogen? Die Schüler und Schülerinnen kümmerten sich rührend, versorgten es und durften der neu entdeckten Spezies auch endlich einen Namen geben: „Das Wintertier“.

Die Wissenschaftler haben bereits herausgefunden, dass dieses besondere Tier nur in sehr kalten Regionen oder im Winter leben und überleben kann, weitere Erkenntnisse gibt es bisher noch nicht. Genau diese Wintertiere könnt ihr nun in den Vitrinen in den Pausenhalle begutachen. Im Kunstunterricht von Yvonne Rüdebusch entstanden diese vielfältige und kreative "Flaschenplastiken". Hier findet ihr auch weitere Informationen zu den einzelnen Wintertierarten. Zudem haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7e und 7f ihre Begenungen mit den Wintertieren fotografisch in einer Foto-Story festgehalten. Eine Auswahl könnt ihr hier anschauen.

 

 

 

 

 

 

Drucken E-Mail