Unter der Leitung von Dozent Walter G. Hauschild, Absolvent des internationalen SAE-Instituts, welches Diplome, Bachelor- und Masterabschlüsse nicht nur in Tontechnik, sondern auch auf den Gebieten „Digital Film/Visual Effects, Web/Game Design und Cross Media“ anbietet, führte das Gymnasium Walsrode zum zweiten Mal seit 2007 einen interessanten Workshop durch. Organisiert und betreut wurde dieser durch Herrn Wilkens.

Schon in den ersten Minuten, gleich nach dem Aufbau des vielfältigen von Herrn Hauschild mitgebrachten Equipments, nahm der Dozent die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 12 für sich ein, indem er über seinen Werdegang als Musiker berichtete, der sich der Tontechnik zuwandte und mit unzähligen berühmten Bands tourte und Studioaufnahmen machte. Der Humor kam dabei nicht zu kurz, aber am wichtigsten war wohl der Appell an alle Teilnehmer/innen, den höflichen und menschlichen Umgang zwischen Tontechniker und Musiker, der per se eine gewisse Problematk in sich bergen kann, niemals aus dem Auge zu verlieren.

Im Vordergrund stand aber die praktische Arbeit mit dem Studio-Equipment: Fünf Teilnehmergruppen bearbeiteten mehrere Musikstücke, um ein angenehmes Hörerlebnis entstehen zu lassen. Dazu musste natürlich zunächst das Handwerk, das bei Herrn Hauschild stets hervorgehoben wurde, nämlich der Umgang mit der Studiotechnik erlernt werden: Verkabelung/Signalfluss, Aufbau eines Mischpultes/eines Kanalzuges, Einpegeln usw. So gelang den Teilnehmenden auch die jeweilige Präsentation „ihrer“ Musikstücke, die von Herrn Hauschild und den anderen Gruppen mit konstruktiver Kritik kommentiert wurden.

Aus dem Fundus seiner umfangreichen Praxiserfahrung gab Walter G. Hauschild den Teilnehmern/innen u.a. auch einen vom Laien oft vernachlässigten Grundsatz mit auf den Weg: „Es gibt nicht gute oder schlechte Musik, es gibt nur gut oder schlecht gemachte Musik.“ Wenn z.B. jemand nicht gut singen kann, hat auch der Tontechniker kaum eine Möglichkeit, die Stimme am Mischpult zu verbessern.

Am Ende der fünfstündigen Nachmittagsveranstaltung bedankte sich der Dozent für die freundliche und angenehme Atmosphäre, und für die Ausdauer und die Konzentration, welche die Schülerinnen und Schüler, nach immerhin sechs Schulstunden am Vormittag, gezeigt hatten und händigte allen Teilnehmern/innen Zertifikate aus. Die Schüler bedankten sich mit begeistertem Applaus für diesen gelungenen Workshop bei Walter G. Hauschild.

Im Gespräch mit Herrn Hauschild wurde für das nächste Schuljahr eine weitere Veranstaltung dieser Art vereinbart.

 

 

Keine Veranstaltungen gefunden


  •  
  • Hier sind alle aktuellen Briefe des Kultusministers sowie der aktuelle Rahmenhygieneplan und Leitfaden zu finden. Zum Öffnen bitte klicken.

    Brief an Erziehungsberechtige und Eltern
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-10
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11-13

    Rahmenhygieneplan vom 19.11.2020
    Leitfaden Schule in Coronazeiten vom 17.11.2020

    (Anmerkung zum Rahmenhygieneplan und Leitfaden: Es gibt Unstimmigkeiten zwischen den Ausführungen im Rahmenhygieneplan im Bereich Ganztag und den Ausführungen im Leitfaden. Für die Organisation des Ganztags gelten die Ausführungen im Leitfaden--> Am Gymnasium Walsrode findet der Ganztag weiter statt.)

     
  • Die Cafeteria öffnet aller Voraussicht nach wieder am Mittwoch.
    Das Angebot ist reduziert und ihr müsst kohortenrein erscheinen. Es gilt der gleiche Plan wie für die Bibliothek.

     
  •  

    In den Klassen 5a und 5g, 9a und 9d sowie 10b und 10d sind ganz unterschiedliche Blätter enstanden. Eine bunte Auswahl an Schülerarbeiten sind in einer "Herbstausstellung" zusammengestellt. Viel Freude beim scrollen durch die Blätter wünscht A. Heinig (Titelbild von Charlotte)!

    von Aaron

    von Arwen

    von Asya

    von Carla

    von Clara

    von David

    von Elisabeth

    von Emma

    von Filip

    von Helene

    von Jannes

    von Joanna

    von Joline

    von Kelly

    von Lena

    von Leonie

    von Liv

    von Luca

    von Luuk

    von Mara

    von Marie

    von Maximilliane

    von Mia Lynn

    von Nele

    von Simon

    von Veyron

    von Wiebke

    von Zoe

     
  • Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

    das Gesundheitsamt im Heidekreis hat uns heute mitgeteilt, dass an unserer Schule eine Lehrkraft positiv auf das Covid-19-Virus getestet wurde.

    Das Gesundheitsamt hat deshalb entschieden, verschiedene Lerngruppen bis zum 12.11.2020 in Quarantäne zu schicken. Die betroffenen Schüler und Schülerinnen bzw. deren Eltern werden umgehend persönlich vom Gesundheitsamt angerufen und informiert.

    Nach Aussagen des Gesundheitsamtes liegt für alle anderen Schülerinnen/Schüler/Lehrkräfte/Bedienstete aktuell keine Gefährdungslage vor. Aus diesem Grund findet für alle anderen Klassen der reguläre Unterricht statt. Die nicht betroffenen Schülerinnen und Schüler werden wie gewohnt unterrichtet.

    Die aktuellen Infektionen und Entwicklungen zeigen uns allen noch einmal, wie wichtig die Einhaltung der AHA-L Regel ist. Ich bitte alle am Schulleben Beteiligten, auch in den nächsten Wochen diese Vorgaben konsequent zu befolgen.

    Auf unserer Homepage werden alle neuen Informationen zu finden sein.

    Viele Grüße und bleiben Sie / bleibt gesund! Jens Hegerfeld, OStD



  •  
  • Hier sind alle aktuellen Briefe des Kultusministers sowie der aktuelle Rahmenhygieneplan und Leitfaden zu finden. Zum Öffnen bitte klicken.

    Brief an Erziehungsberechtige und Eltern
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-10
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11-13

    Rahmenhygieneplan vom 19.11.2020
    Leitfaden Schule in Coronazeiten vom 17.11.2020

    (Anmerkung zum Rahmenhygieneplan und Leitfaden: Es gibt Unstimmigkeiten zwischen den Ausführungen im Rahmenhygieneplan im Bereich Ganztag und den Ausführungen im Leitfaden. Für die Organisation des Ganztags gelten die Ausführungen im Leitfaden--> Am Gymnasium Walsrode findet der Ganztag weiter statt.)

     
  • Die Cafeteria öffnet aller Voraussicht nach wieder am Mittwoch.
    Das Angebot ist reduziert und ihr müsst kohortenrein erscheinen. Es gilt der gleiche Plan wie für die Bibliothek.

     
  •  

    In den Klassen 5a und 5g, 9a und 9d sowie 10b und 10d sind ganz unterschiedliche Blätter enstanden. Eine bunte Auswahl an Schülerarbeiten sind in einer "Herbstausstellung" zusammengestellt. Viel Freude beim scrollen durch die Blätter wünscht A. Heinig (Titelbild von Charlotte)!

    von Aaron

    von Arwen

    von Asya

    von Carla

    von Clara

    von David

    von Elisabeth

    von Emma

    von Filip

    von Helene

    von Jannes

    von Joanna

    von Joline

    von Kelly

    von Lena

    von Leonie

    von Liv

    von Luca

    von Luuk

    von Mara

    von Marie

    von Maximilliane

    von Mia Lynn

    von Nele

    von Simon

    von Veyron

    von Wiebke

    von Zoe

     
  • Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

    das Gesundheitsamt im Heidekreis hat uns heute mitgeteilt, dass an unserer Schule eine Lehrkraft positiv auf das Covid-19-Virus getestet wurde.

    Das Gesundheitsamt hat deshalb entschieden, verschiedene Lerngruppen bis zum 12.11.2020 in Quarantäne zu schicken. Die betroffenen Schüler und Schülerinnen bzw. deren Eltern werden umgehend persönlich vom Gesundheitsamt angerufen und informiert.

    Nach Aussagen des Gesundheitsamtes liegt für alle anderen Schülerinnen/Schüler/Lehrkräfte/Bedienstete aktuell keine Gefährdungslage vor. Aus diesem Grund findet für alle anderen Klassen der reguläre Unterricht statt. Die nicht betroffenen Schülerinnen und Schüler werden wie gewohnt unterrichtet.

    Die aktuellen Infektionen und Entwicklungen zeigen uns allen noch einmal, wie wichtig die Einhaltung der AHA-L Regel ist. Ich bitte alle am Schulleben Beteiligten, auch in den nächsten Wochen diese Vorgaben konsequent zu befolgen.

    Auf unserer Homepage werden alle neuen Informationen zu finden sein.

    Viele Grüße und bleiben Sie / bleibt gesund! Jens Hegerfeld, OStD