Joo, mir san beim Gradl doa!!! - Ski-Kurs-Fahrt 2013

Am Samstag den 12.01.2013 starteten wir pünktlich um 8 Uhr mit dem Bus in Richtung Österreich. Gegen Abend erreichten 45 Schüler und 4 Lehrkräfte nach einer 12-stündigen Fahrt den Gasthof Gradl in Niederndorf. Nach dem Beziehen der Zimmer erwartete uns ein ausgiebiges und sehr leckeres Essen. Die ersten zwei Tage verbrachten wir aufgeteilt in eine Fortgeschrittenen- und drei Anfängergruppen im Skigebiet „wilder Kaiser“ in Westendorf. Nach kurzer Zeit erfasste uns alle das Ski-Fieber, das selbst von anfänglichen Schwierigkeiten nicht gebremst werden konnte.

Mit dem Bremsen hatte auch der ein oder andere Schüler seine Probleme, sodass wir bereits nach dem zweiten Tag leider einige Verletzte hatten. Wir entschieden uns am nächsten Tag das Skigebiet in Scheffau zu erkunden. Dieses erwies sich für die gesamte Gruppe als gute Möglichkeit das eigene Ski-Können zu steigern. Hier verbesserten wir unsere Fahrtechniken, die uns Angst nahmen und ein sicheres Fahrgefühl gaben. Somit konnten am letzten Tag fast alle erfolgreich die Prüfung absolvieren und alle waren traurig, die Piste verlassen zu müssen. Auch das abwechslungsreiche Wetter nahm uns nicht die Lust und den Spaß am Fahren. Am Freitag reisten wir also wieder nach Walsrode ab und blicken freudvoll auf eine Woche voller Anregungen, Herausforderungen und Spaß zurück.

Bericht: Marisa Bergmann (Q1)

Drucken