Simon Sperlich verteidigt Titel TT –Schulmeisterschaften am Gymnasium

Wie 2013 wurde Simon Sperlich TT-Schulmeister des Gymnasiums Walsrode. 80 Schüler versuchten ihm das streitig zu machen, aber der Vereinsspieler vom TTC Walsrode war so souverän, dass sein Endspielgegner Marcel Bünger (TTC) relativ chancenlos war.

Ebenso klar setzte sich Luca-Maria Ulbricht (TTC Bomlitz) aus der 6c gegen ihre leider nur 10 Konkurrentinnen durch und gab auch nur einen Satz im Endspiel gegen die Trostrundensiegerin Mia Lotta Gerdsen (TSV Dorfmark) aus der 6e. Die Mädchen spielten gleich im doppelten KO-System ihre Platzierten aus und brauchten erst nach zwei verlorenen Spielen in den Unterricht zurück. Eine Plakette erhielt noch Annike Ehlers (8c) für Rang Drei. Leona Pohl (7d) war mit Platz Vier sehr zufrieden, und die Ränge 5 und 6 wurden noch ausgespielt, wobei Jette Dieterichs (9c) Platz Fünf und Sevval Vurus (7c) sich den 6. Platz erspielte. Kollege Jens Daniel hatte alles im Griff und brauchte nur die übriggebliebenen 2 Schüler aus 2013 zu setzen. Leider mussten zwei Runden im einfachen KO-System über Sieg und Niederlage entscheiden, aber der Zwang zum Zählen bewahrte viele vor dem weiteren Unterricht! Dann war das doppelte KO-System angesagt und nur noch 32 Teilnehmer hatten die Chance auf eine gute Platzierung. Spannende Partien waren an der Tagesordnung und letztlich waren es die Vereinsspieler, die Siegplätze unter sich ausspielten. Tim Cordes aus der 10e bekam mit Rang Drei auch noch eine schicke Plakette und Urkunden gab es für die nachfolgenden Ränge: Tjark Homann (10e), Till Reese (10d), und Luc Oehmke aus der Klasse 8c. Der Schulleiter ließ es sich auch nicht nehmen gerade beim Endspiel der Mädchen in die Turnhalle zu schauen. Turnierleiter Jörg Berge animierte die Schülerinnen und Schüler in seiner Begrüßung das Talent in den Vereinen fortzusetzen und hofft im nächsten auf rege Beteiligung!

Jörg Berge

Die bestpltzierten Jungs: o.l. Tjark Homann, Luc Oehmke, Till Reese Marcel Bünger, Simon Sperlich, Tim Cordes

 

Die bestpltzierten Mädchen: o.l. Sevval Vurus, Leonie Pohl, Jette Dieterichs Mia Lotta Gerdsen, Luca Ulbricht, Annike Ehlers

Drucken E-Mail