Skikurs-Blog von der Kompaktphase am "Wilden Kaiser"

Am Samstag morgen ist der Skikurs der Obersufe zur diesjährigen Kompaktphase ins Skigebiet "Wilder Kaiser" nach Österreich gestartet. Vor Ort sollen die bisher erworbenen Kenntnisse, die schon im "Snow Dome" getestet werden konnten, nun auch  in den Alpen angewendet und gefestigt werden. Hier im Blog findet ihr viele Bilder und könnt verfolgen, wie es unseren Schülerinnen und Schülern auf den Pisten ergeht.

Freitag, 15.01.2016

Am Freitagabend ging es dann nach sechs schönen Skitagen wieder nach Hause in den Norden. Die Prüfungen sind von allen Schülern mit guten Ergebnissen abgeschlossen worden, sogar die 15 Punkte wurden von einigen erreicht. Wir hatten alle eine tolle Zeit in Österreich mit viel Spaß und Erfolgen. Ein großer Dank geht an unsere Lehrer Herrn Eichert, Herrn Pelzer, Herrn Dr. Lochny und Herrn Michaelsen, außerdem auch an unseren externen Skilehrer Thilo Schaller und an Lukas Zähring für die tatkräftige Unterstützung!

Donnerstag, 14.01.2016

Gestern hatten wir wunderschönes Wetter und einen tollen Blick auf die Berge! Bei diesen Aussichten haben sich alle auf die heute anstehende Prüfung vorbereitet und nachmittags unsere Technik in Teams aus Experten und Anfängern verbessert. Sozusagen Schüler helfen Schülern auf Skiern! Wir wünschen den Prüflingen heute viel Erfolg, ihr schafft das!

Hier seht ihr die Trainingsgruppen:

Die Eisbären

Die Rentiere

Die Schlittenhunde

Die Schneehasen

Die Polarfüchse

Mittwoch, 13.01.2016

Doppelkopfrunde am Abend

Uns in Österreich geht es weiterhin sehr gut! Alle sind bester Laune, auch wenn man natürlich die Erschöpfung in den Gesichtern einiger sieht. Bis jetzt hat sich noch niemand verletzt, auch den berüchtigten "dritten Tag" haben wir gut überstanden. Dafür sind wir Stammkunden bei unserem Skiverleih, da ständig irgendjemand seine Stöcke oder Skier kaputt macht. Für solche Aktionen bestimmen wir den "Horst des Tages", der sich jeden Tag eine neonorange Warnweste verdient.

Unser Busfahrer ist der Coolste. Wir hören im Bus immer laut die Hits von den "Doors" und Gitarrencover von "Genesis". Wir haben sogar auf der Hinfahrt ein Eric Clapton Konzert über die Monitore im Bus geguckt. Unser Fahrer holt neuerdings auch immer für uns einen "Après-Ski-Snack", um unsere Verpflegung zu gewährleisten. Vielen Dank dafür!

Montag, 11.01.2016

Am Montag ging es bei Schneefall und kalten Temperaturen auf die Piste.

Sonntag, 10. Januar

Drucken E-Mail