Mit mehreren Schüler-Mannschaften, zwei Lehrer-Mannschaften und insgesamt über 50 aktiven Teilnehmern war das Gymnasium Walsrode beim diesjährigen Eckernworth Wald-Lauf (am 23. Mai 2012) des TV Jahn Walsrode am Start. Die meisten Teilnehmer liefen über die Distanz von ca. 4,8 Kilometern auf hügeligem Terrain durch die Eckernworth. Dabei wurden gute Leistungen erbracht.

So kamen einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter die ersten drei Plätze in ihrer Altersklasse und wurden mit Urkunden und Sachpreisen geehrt, so z.B. Dominik Möller und Julian Schreck mit den Plätzen zwei bzw. drei in der Altersklasse M 14, Zsuszanna Tannay mit dem dritten Platz in der Klasse W 18 und Nele Haase mit dem dritten Platz über die lange Distanz von ca. 11 Kilometern. In der Mannschaftswertung belegte ein Lehrerteam den zweiten, das andere den neunten Platz. Besonders hervorzuheben ist sicherlich die Klasse 7d von Herrn Michaelsen, die nahezu komplett an den Start ging und das Ziel erreichte.

(Die kompletten Ergebnisse sind hier nachzulesen.)

Keine Veranstaltungen gefunden
  •  
  • Informationen zu Krankmeldungen von Schülerinnen und Schülern am Gymnasium Walsrode

    Jahrgang 5-11

    Ab sofort sollen Krankmeldungen ausschließlich per E-Mail erfolgen. Dafür haben wir eine eigene E-Mail-Adresse eingerichtet. Sehen Sie bitte künftig von telefonischen Abmeldungen ab.

    Die E-Mail-Adresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Für die bessere Zuordnung des Schülerinnen und Schüler muss unbedingt im Betreff Folgendes angegeben werden: Name, Vorname des Schülers und Klasse (Name des Klassenlehrers)

    Jahrgang 12 und 13 (Q1 und Q2)

    Falls Schülerinnen und Schüler erkrankt sind, muss eine Mail  an alle Lehrkräfte, bei denen die Schülerinnen und Schüler an dem Tag/den Tagen der Erkrankung Unterricht haben, geschickt werden. Der Jahrgangsleiter  ist in CC (Kopie der Mail) zu setzen. Für die Entschuldigungen führen die Schülerinnen und Schüler ein Entschuldigungsheft. Die Entschuldigungen sind den Lehrkräften umgehend (in der ersten Stunde des versäumten Unterrichts) vorzulegen.

     
  •  

     
  • Hinweis für Schülerinnen und Schüler: Das erste Treffen findet entweder in der nächsten Woche statt ( 21.09.-25.09. ) oder ihr könnt noch dazu stoßen, obwohl einige AGs schon begonnen haben. Ihr geht einfach zum ersten Termin, da eine Anmeldung nicht notwendig ist. Achtet jedoch darauf, für welche Klassenstufen die AG angeboten wird! Ansprechprtner bei weiteren Fragen ist Frau Huumrich.

     
  •  
  • Informationen zu Krankmeldungen von Schülerinnen und Schülern am Gymnasium Walsrode

    Jahrgang 5-11

    Ab sofort sollen Krankmeldungen ausschließlich per E-Mail erfolgen. Dafür haben wir eine eigene E-Mail-Adresse eingerichtet. Sehen Sie bitte künftig von telefonischen Abmeldungen ab.

    Die E-Mail-Adresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Für die bessere Zuordnung des Schülerinnen und Schüler muss unbedingt im Betreff Folgendes angegeben werden: Name, Vorname des Schülers und Klasse (Name des Klassenlehrers)

    Jahrgang 12 und 13 (Q1 und Q2)

    Falls Schülerinnen und Schüler erkrankt sind, muss eine Mail  an alle Lehrkräfte, bei denen die Schülerinnen und Schüler an dem Tag/den Tagen der Erkrankung Unterricht haben, geschickt werden. Der Jahrgangsleiter  ist in CC (Kopie der Mail) zu setzen. Für die Entschuldigungen führen die Schülerinnen und Schüler ein Entschuldigungsheft. Die Entschuldigungen sind den Lehrkräften umgehend (in der ersten Stunde des versäumten Unterrichts) vorzulegen.

     
  •  

     
  • Hinweis für Schülerinnen und Schüler: Das erste Treffen findet entweder in der nächsten Woche statt ( 21.09.-25.09. ) oder ihr könnt noch dazu stoßen, obwohl einige AGs schon begonnen haben. Ihr geht einfach zum ersten Termin, da eine Anmeldung nicht notwendig ist. Achtet jedoch darauf, für welche Klassenstufen die AG angeboten wird! Ansprechprtner bei weiteren Fragen ist Frau Huumrich.