Weihnachtstüten für Flüchtlingskinder in Oerbke

Bei der Spendenaktion an unserem Gymnasium sind in der Adventszeit 1000 Euro von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie von Eltern eingegangen. Daraus wurden dann eine Nikolaustütenaktion und eine Weihnachtstütenaktion im Camp der Johanniter und des Deutschen Roten Kreuzes. Von dieser letzten Verteilaktion seht Ihr hier, was mit Eurem Geld passiert ist.

 

Bei unserer Aktion im DRK-Camp waren Schülerinnen und Schüler der SV, der Klasse 10e von Jörg Denefleh, des Religionskurses Q1 von Thomas Jeromin sowie Andrea Humrich dabei.

 Die Stimmung war bei allen einzelnen Personen sehr gut, denn jetzt war es so weit und die Verteilaktion konnte beginnen. Die Schülerinnen und Schüler stehen schon startbereit mit Weihnachtstüten in den Händen...

Die Kinder und ihre Betreuerinnen und Betreuer schauen neugierig und erwartungsvoll, wer ihnen da etwas mitgebracht hat.

Doch bevor es losgeht, werden wir vom DRK freundlich begrüßt.

Und dann geht es endlich los!

Die neugierigen Blicke der Kinder wenden sich den Geschenken zu...…

und dann auch der Kamera.

Jungen und Mädchen freuen sich über die Geschenke in den Tüten und über die Stofftiere, die es dann auch noch gibt....

und vielen beschenkten Kindern wie auch den beschenkenden Schülerinnen und Schülern ist ihre Freude anzusehen.

Wir danken euch herzlich für eure Unterstützung, die unsere Aktion „Weihnachtstüten für Flüchtlingskinder in Oerbke“ möglich gemacht hat, und wünschen euch alles Gute für das neue Jahr 2016!

 

 

 

 

 

 

 

Drucken