Jahresabschluss für die Jahrgänge 5 und 6

Am letzten Schultag vor den Ferien standen für unsere jüngsten Schüler zwei besondere Ereignisse auf dem Stundenplan. Zunächst gab es eine kleine Weihnachtsfeier für die 5. Klassen. Für die Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang 6 fand in den letzten beiden Schulstunden des Jahres eine Aufführung der Theater-AG von Esther Stegmann statt. Hier standen Schülerinnen und Schüler aus Klasse 5 und 6 als Schauspieler auf der Bühne. Nach dem Weiterlesen sind einige Bilder von beiden Veranstaltungen zu sehen. Für die Fotos bedanken wir uns herzlich bei John Tannahill.

Weiterlesen

Drucken

Erbinformation (DNA) als Weihnachtsgeschenk

Ein ganz besonders individuelles Weihnachtsgeschenk erstellten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10c und 10f in ihrem Biologieunterricht bei Dr. Mike Lochny. Im Zuge der laufenden Halbjahresthematik "Genetik" extrahierten sie Erbinformation (im rechten Bild als weiße Substanz zu erkennen) aus den Zellen ihrer Mundschleimhaut und konservierten sie in Alkohol in einer gläsernen Halskette.

Weiterlesen

Drucken

Klasse 10A singt im DRK-Seniorenheim Weihnachtslieder

„Können wir nicht auch mal singen?“ - „Na ja, aber nur, wenn wir damit auch jemandem eine Freude machen können!“ Mit diesem Wortwechsel im Religionsunterricht der 10A begann das, was am 21. Dezember im DRK-Seniorenheim stattfand. Die Schülerinnen und Schüler der 10A und einige aus der 10F besuchten zusammen mit Herrn Jeromin die Bewohnerinnen und Bewohner, um ihnen alte und neue Weihnachtslieder zu singen. „Stern über Bethlehem“ brachte die sangesfreudigen Klassen in Schwung. Klassiker wie „Macht hoch die Tür“ oder „Lobt Gott ihr Christen“ erfreuten die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheimes nicht nur, sondern bewegten auch einige mitzusingen oder mitzusummen.

Weiterlesen

Drucken

Seminarfach-Exkursion nach Dorfmark

Am 29.11.2012 besuchte der Erdkundekurs von Herrn Siekmeier zum Seminarfachvortrag von Tom Eggers und Frederik Lüters Dorfmark. Das Thema war „Siedlungsstrukturen in der Lüneburger Heide“ mit dem Fallbeispiel „Dorfmark“. Zunächst besichtigte der Kurs verschiedene Punkte in Dorfmark, wie z.B. die St. Martinskirche, den Bürgerpark sowie das Pfarrhaus. Außerdem wurde die besondere Bedeutung der Böhme für Dorfmark und Umgebung erklärt. Im Heimathaus, das den Referenten großzügigerweise vom Heimatverein Dorfmark e.V. zur Verfügung gestellt wurde, zeigten diese noch eine Powerpointpräsentation und eine selbst erstellte Karte zur Siedlungsentwicklung von Dorfmark innerhalb der letzten 90 Jahre.

Weiterlesen

Drucken

Wölfe in der Schule – Hättest Du gewusst,…?

… dass Wölfe faule Tiere sind, die bis zu 20 Stunden am Tag schlafen?

… dass eine Wolfshündin Teile ihres Fells verliert um daraus ein Nest für ihre Welpen herzurichten?

Die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen konnten in der vergangenen Woche Wolfshunde live erleben und in einem umfangreichen Vortrag über Wölfe in der Welt, in Europa, in Deutschland und auch in Niedersachsen Wissenswertes über Wolfshunde und ihre Vorfahren erfahren.

Weiterlesen

Drucken

Parlez-vous francais? Neue DELF AG für das Niveau A2.

DELF (Diplôme d’Etudes en langue francaise) ist ein international anerkanntes Sprachdiplom. In der AG werdet ihr euch mit unterschiedlichsten Übungen auf die Prüfung im Hör- und Leseverstehen sowie der schriftlichen und mündlichen Kommunikation vorbereiten. Dabei soll der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen. Neugierig? Infotreffen für Fragen und zur Terminabsprache ist am Dienstag (13.11.) in der 2. großen Pause vor der Bibliothek. À bientôt!

Drucken