Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

„Fröhliche Weihnachten!“ Unter diesem Motto startete am 06. Dezember 2012 der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am Gymnasium Walsrode. Unter neuer Organisation durch die beiden Referendarinnen Bianca Bauer und Vanessa Volland präsentierten die Klassensiegerinnen und Klassensieger (Dominik Schiemann (6a), Pascal Schubert (6b), Katharina Kranz (6c), Sven Bading (6d), Maximilian Mylius (6e), Joana Korzeniowski (6f) einen Auszug aus einem Buch ihrer Wahl. Spannende Geschichten von Skelettdetektiven, turbulenten Hunderettungsaktionen, einer magischen Insel und weiteren Abenteuern wurden zum Besten gegeben.

Die Jury, bestehend aus den Deutschlehrern Yvonne Rüdebusch, Yvonne Tapking und Frank Meske, der Elternvertreterin Frau Schwarz sowie Sharien Meins aus dem 11. Jahrgang, hatte die schwierige Aufgabe die durchweg ansprechenden Leistungen zu bewerten. Passend zur Jahreszeit lasen die Schülerinnen und Schüler anschließend aus dem Klassiker „Ein Weihnachtsmärchen“ von CHARLES DICKENS vor und erfuhren von der Wandlung des geizigen Geschäftsmanns Ebenezer Scrooge zu einem gönnerhaften Wohltäter.

Trotz der heute nicht mehr gebräuchlichen Sprache des Buches meisterten die Schülerinnen und Schüler diese Herausforderung mit Bravour. Danach wurde es spannend, die Siegerehrung nahte und die Jury hatte die ‚Qual der Wahl‘. Nach langem Grübeln stand der Schulsieger fest. Alle Klassensieger erhielten zunächst für ihre Leistung ein Buchgeschenk, gestiftet von der Buchhandlung Heine in Walsrode.

Anschließend wurden die ersten drei Plätze verkündet: Platz drei ging an Pascal Schubert (6b), der durch seinen ausdrucksstarken Vortrag überzeugte. Sven Bading (6d) erreichte mit seinem gut betonten Vortrag den zweiten Platz. Platz eins und damit Schulsiegerin wurde Joana Korzeniowski (6f), die sowohl ihren Wahltext als auch den Fremdtext überzeugend präsentierte und dafür mit einem gestifteten Pokal der Organisatorinnen geehrt wurde. Sie qualifizierte sich somit für den Kreisentscheid und wird das Gymnasium Walsrode Anfang des nächsten Jahres dort vertreten. Wir wünschen ihr viel Erfolg dabei!

Die Jury

Die Erstplatzierten

Die Siegerin während des Vortrages

Die Fans von Kathi

Die Organisatorinnen

Drucken