Übersichten der einzelnen Fachgruppen, sortiert nach Aufgabenfeld.

Deutsch

Fachgruppe Deutsch

Fachgruppenleitung:

Hr. V. Jakob (JKB)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Allermann,  Hr. tom Dieck, Fr. Everts, Hr. Granitza, Hr. Hegerfeld,
Fr. Hoffmann-Abassi, Hr. Jakob, Fr. Jüttner, Fr. Koch-Henze, Fr. Koß, Hr. Launspach, Fr. Leithoff, Fr. Liedke, Hr. Maurer, Hr. Meske, Fr. Maronna, Fr. Müller-Penner, Fr. Naumann, Hr. Niemann, Fr. Meyer, Fr. Pahl,  Hr. Reiner, Fr. Rüdebusch, Fr. Snaschel-Chiarello,  Fr. Seevers, Fr. Skrzypietz, Fr. Stöckmann, Fr. Thomas, Fr. Wieprecht, Fr. Winkelmann, Hr. Dr. Zilz,

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5: Deutschbuch 5 (neue Ausgabe), Cornelsen 978-3-464-68055-1 (Rücksprache mit dem Fachlehrer
Jg. 6: Deutschbuch 6 (neue Ausgabe), Cornelsen 978-3-464-68056-8
Jg. 7:  Deutschbuch 7 (neue Ausgabe), Cornelsen 978-3-464-68057-5
Jg. 8: Deutschbuch (allgemeine Ausgabe), Cornelsen 978-3-464-68058-2
Jg. 9: Deutschbuch 9 (neue Ausgabe), Cornelsen 978-3-464-68106-0
Jg. 10: Deutschbuch 10 (Texte, Themen und Strukturen), Cornelsen 978-3-464-68060-5
Sek II:  deutsch.kompetent (Niedersachsen), Klett 978-3-12-350470-9 (Rücksprache mit dem Fachlehrer)
   
   

 

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=2}

Sek II

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 5 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   6:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   7:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   8:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   9:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse 10:  4 Arbeiten pro Schuljahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

Englisch

Fachgruppe Englisch

Fachgruppenleitung:

Hr. W. Niemann (NMN)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Bahr, Hr. Bleischwitz, Fr. Diemer,Hr. Essmann, Fr. Fischer, Fr. Heinrich, Hr. Hohls, Hr. Holzky, Fr. Humrich, Hr. Jakob,
Fr. Krüger, Fr. Kuzina, Fr. Morgenstern, Fr. Müller-Penner, Hr. Niemann, Hr. Ostermann-Helfer, Fr. Pahl Fr. Rossa-Schieder, Fr. Sprehe, Fr. Steen, Hr. Warstat, Hr. Wenger, Fr. Wieprecht, Hr. Wolf, Fr. Zill,

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6:  

English G21 A1/Cornelsen; 978-3-06-031354-9 (Klasse 5)

English G21 A2/Cornelsen; 978-3-06-031355-6 (Klasse 6)

Jg. 7/8:

English G21 A3/Cornelsen; 978-3-06-031356-3 (Klasse 7)

English G 21 A4/Cornelsen; 978-3-06-031357-0 (Klasse 8)

Jg. 9/10:  

English G21 A5 (Abschlussband)/Cornelsen; 978-3-06-031921-3 (Klasse 9)

Context 21 Starter/Cornelsen; 978-3-06-032461-3 (Klasse 10)

   
Sek II:  Context 21/Cornelsen, 978-3-06-032465-1
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=3}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 5 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   6:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   7:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   8:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   9:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse 10:  4 Arbeiten pro Schuljahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

Förderunterricht: Klassen 6 + 7

GAPP: jährlicher Schüleraustausch mit Charles City High School, Iowa

regelmäßige Besuche von Theateraufführungen in englischer Sprache (Mittel-und Oberstufe)

Wettbewerb: The Big Challenge

Studienfahrten nach England

regelmäßige Teilnahme der KollegInnen an Fortbildungen

 

 

Französisch

Fachgruppe Französisch

Fachgruppenleitung:

Fr. H. Hoffmann-Abassi (HFA)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Behrens, Fr. Hilke Hannemann, Hr. Hegerfeld, Fr. Hoffmann-Abassi, Fr. Heinrich, Fr. Humrich, Fr. Meyer-Prostka, Hr. Michaelsen, Fr. Rojahn-Brodmann,Fr. Watstat, Hr. Warstat
Hr. Wenger

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 6: Decouvertes 1; Serie jaune, Klett 978-3-12-622011-8
Jg. 7: A Plus, Band 2, Cornelsen 978-3-464-22068-9
Jg. 8:   A Plus, Band 3, Cornelsen 978-3-464-22067-2
Jg. 9: A plus, Band 4 (cycle court), Cornelsen 978-3-464-22058-0
Jg. 10: eigene Lektüren
   
Sek II:  
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=4}

 

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   6:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   7:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   8:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   9:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse 10:  4 Arbeiten pro Schuljahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

Schüleraustausch nach Alencon in den Jahrgängen 9/10--> Austausch-Blog vom Jahr 2013,

 

DELF (DELF (Diplôme d’Etudes de Langue Française) ist ein international anerkanntes Sprachenzertifikat und jedem zu empfehlen, um in Ausbildung, Studium oder Beruf erwünschte oder geforderte Französischkenntnisse nachweisen zu können)--> Bericht vom Jahr 2012.

 

Latein

Fachgruppe Latein

 

Spanisch

Fachgruppe Spanisch

 

Fachgruppenleitung:

-

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Castedello, Fr. Gianfrancesco, Fr. Morgenstern, Fr. Naumann, Fr. Ruske, Fr. Warstat, Hr. Warstat

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  (Spanisch als 3. Fremdspreache ab Jahrgang 7)
Jg. 7-9 Línea Verde, Band 1, Klett Verlag, 978-3-12-535830-0 (3-12-535830-2)
Jg. 10:   A_tope.com, Cornelsen Verlag, 978-3-464-20530-3
   
  (Spanisch als Fremdsprache ab Jahrgang 10)
Jg. 10 A_tope.com, Cornelsen Verlag, 978-3-464-20530-3
   
Sek II:  A_tope.com, Cornelsen Verlag, 978-3-464-20530-3
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=8}

Sek II

 

- 1. Sem.: Abschluss Spracherwerb

- 2. Sem.: Opresión y emancipación – Caminos hacia la democracia /Momentos cruciales en la vida humana

Q2 :

- 1. Sem.: El mundo hispánico: raíces e identidad / Retos para el futuro

- 2. Sem.: Individuo y convivencia social / Momentos cruciales en la vida humana

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   7:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   8:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse   9:  4 Arbeiten pro Schuljahr
Klasse 10:  4 Arbeiten pro Schuljahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

 

 

 

Musik

Fachgruppe Musik

Fachgruppenleitung:

Hr. M. Hohls (HOH)

Mitglieder der Fachgruppe:

Hr. Dr. Brodmann, Hr. Henning, Hr. Hohls, Hr. Kallenberger, Fr. Meyer-Prostka, Hr. Pape, Hr. Raehse, Hr. Schieder,Fr. Stöckmann,  Fr. Wunderlich

Eingeführte Schulbücher: Informationen folgen demnächst

Sek I:  
Jg. 5/6: MusiX, Helbing 978-3-86227-060-6
Jg. 7/8: MusiX, Helbing 978-3-86227-105-4
Jg. 9/10:   Spielpläne 9/10, Klett 978-3-12-176300-9
   
Sek II:  
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=6}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

Kunst

Fachgruppe Kunst

Fachgruppenleitung:

Fr. Achenbach

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Achenbach, Fr. Bockfeld, Fr. Cronjaeger, Fr. Heinig, Hr.Kubatta, Fr. Müller, Fr. Rüdebusch

Eingeführte Schulbücher: Informationen folgen demnächst

Sek I:  
Jg. 5/6:  
Jg. 7/8:  
Jg. 9/10:    
   
Sek II:  
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=7}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

Geschichte

Fachgruppe Geschichte 

Fachgruppenleitung:

Hr. J. Maurer (MAU)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Behrens, Hr. Bleischwitz, Fr. Bockfeld, Hr. Eichert, Hr. Elling, Hr. Granitza, Hr. Heseding, Hr. Hildebrandt, Hr. Homm, Hr. Holzky, Hr. Klugmann, Fr. Koß, Fr. Krüger, Hr. Kubatta,
Fr. Kuzina, Fr. Leithoff, Hr. Maurer, Fr. Rojahn-Brodmann, Fr. Se ffner, Fr. Steen, Fr. Stegmann, Fr. Thomas, Hr. Wrede, Hr. Dr. Zilz,

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6:  Zeit für Geschichte, Gymnasium Niedersachsen 5/6, Schroedel Verlag, ISBN 978-3-507-365561-2
Jg. 7: Zeit für Geschichte, Gymnasium Niedersachsen 7, Schroedel Verlag, ISBN 978-3-507-365562-9
Jg. 8: Zeit für Geschichte, Gymnasium Niedersachsen 8, Schroedel Verlag, ISBN 978-3-507-365563-6
Jg. 9/10:   Zeit für Geschichte, Gymnasium Niedersachsen 9/10, Schroedel Verlag, ISBN 978-3-507-365564-3
   
Sek II:  

Für die Sek II wurde kein Lehrwerk verbindlich eingeführt;  statt  dessen wird in den Prüfungskursen auf die zu den jeweiligen Semesterthemen zugeschnittenen Themenhefte zurückgegriffen.

   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=10}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

- Die Fachgruppe verfügt über ein Informationsbrett (hängt im Geschichtstrakt)

 Erinnerungskultur: In der 10. Jahrgangsstufe findet ein Rundgang durch Walsrode statt unter  dem  Thema: Auf den  Spuren der jüdischen Geschichte Walsrodes

 

 

{/tab}

Politik/Wirtschaft

Fachgruppe Politik/Wirtschaft

Fachgruppenleitung:

Hr. N. Wolf (WLF)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Allermann, Fr. Hilke Hannemann, Hr. Heseding, Hr. Holzky, Hr. Homm, Hr. Launspach, Hr. Meske, Fr. Meyer, Hr. Jan-Christoph Priesmeier, Hr. Reiner, Hr. Marko Wagner, Hr. Wolf,  Hr. Wrede

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 8: Mensch und Politik 8, Schroedel 978-3-507-11501-9
Jg. 9/10:   Mensch und Politik 9-10, Schroedel 978-3-507-11502-6
   
Sek II:  
   
   

Schulcurricula:

In Bearbeitung

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   8:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren in Q1, 2 Klausuren in Q2
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

Erdkunde

Fachgruppe Erdkunde

Fachgruppenleitung:

Frau J. Diemer (Dmr)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Diemer, Fr. Kaißling-Hennig, Hr. Leuschner, Fr. Liedke, Hr. Meyer-Heller, Fr. Ruske, Hr. Siekmeier, Hr. Wagner, Fr. Warstat, Fr. de Wall

 

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6: TERRA 5/6 Erdkunde für Niedersachsen, 978-3-623-27312-9
Jg. 7/8: TERRA 7/8 Erdkunde für Niedersachsen, 978-3-623-27332-7
Jg. 9/10:   TERRA 9/10 Erdkunde für Niedersachsen, 978-3-623-27352-5
   
Sek II:  Geographie Oberstufe Ausgabe Nord, Seydlitz/Diercke 978-3-507-52394-4
  Als Ergänzung dazu ggf. Themenhefte zu den jeweiligen Raummodulen
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=11}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeit pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeit pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

 

 

ev. Religion

Fachgruppe ev. Religion

Fachgruppenleitung:

Fr. H. Abken-Habekost

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Abken-Habekost, Fr. Achenbach, Hr. Dr. Brodmann, Hr. tom Dieck, Fr. Everts, Fr. Födtke,
Hr. Jeromin,Fr. Jüttner, Hr. Kallenberger, Hr. Pape, Fr. Seevers, Hr. Dr. Zilz,

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6: Das Kursbuch Religion 1, Diesterweg 978-3-425-07805-2 (Rücksprache mit dem Fachlehrer)
Jg. 7/8: Das Kursbuch Religion 2, Diesterweg, 978-3-425-07807-6 (Rücksprache mit dem Fachlehrer)
Jg. 9/10:   Das Kursbuch Religion 3, Diesterweg, 978-3-425-07809-0 (rücksprache mit dem Fachlehrer)
   
Sek II:  
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=12}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

kath. Religion

Fachgruppe kath. Religion 

 

Fachgruppenleitung:

n. B.

Mitglieder der Fachgruppe:

 Fr. Maronna, Fr. Skrzypietz,

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6: Zeit der Freude (Grundfassung), Patmos, 9783491744158
Jg. 7/8: Wege des Glaubens (Grundfassung), Patmos, 9783762703990
Jg. 9/10:   Zeichen der Hoffnung (Grundfassung), Patmos, 9783762704119
   
Sek II: kein eigeführtes Lehrwerk
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=13}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

 

Werte und Normen

Fachgruppe Werte und Normen

Fachgruppenleitung:

-

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Allermann, Hr. Heseding, Hr. Jakob, Fr. Liedke, Hr. Tonn, Hr. Wrede,

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6: Wege, Werte, Wirklichkeiten, Oldenbourg 978-3-86189-337-0
Jg. 7/8: Wege, Werte, Wirklichkeiten, Cornelsen, 978-3-637-01142-7
Jg. 9/10:   Werte und leben. Militzke 978-3-86189-326-4 (Rücksprache mit dem Klassenlehrer)
   
Sek II:  
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=14}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
Eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

Mathematik

Fachgruppe Mathematik

Fachgruppenleitung:

Fr. C. Wiswe (Wis)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Bahr, Hr. Daniel,  Hr. Ericke, Hr. Glandorf, Fr. Henseleit, Dr. Homann, Hr. Homm, Hr. Jach, Hr. Klugmann, 
Fr. Koch-Henze, Fr, Korte, Hr. Melchert, Hr. Meyer-Heller, Hr. Priesemeier, Fr. Richter, Hr. Dr. Schröder, Fr. Seff ner, Fr. Stegmann, Fr. de Wall, Fr. Wirthig, Fr. Wiswe, Hr. Zill

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5: Elemente der Mathematik 5, Schroedel 978-3-507-87205-9
Jg. 6: Elemente der Mathematik 6, Schroedel 978-3-507-87206-6
Jg. 7:   Elemente der Mathematik 7, Schroedel 978-3-507-87207-3
Jg. 8: Elemente der Mathematik 8, Schroedel 978-3-507-87208-0
Jg. 9: Elemente der Mathematik 9, Schroedel 978-3-507-87209-7
Jg. 10: Elemente der Mathematik 10, Schroedel 978-3-507-87210-3
Sek II:  Mathematik Sekundarstufe II, Cornelsen 978-3-06-005900-3
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=20}

Sek II

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

Biologie

Fachgruppe Biologie

Fachgruppenleitung:

Hr. Matthias Henning (Hen)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Castedello,  Hr. Eggert, Hr. Elling,Fr. Födke,  Hr. Henning, Fr. Kaißling-Hennig, Fr. Kuhn, Fr. Möhrle Fr. Rossa-Schieder,
Hr. Schünemann, Fr. Schüttforth, Hr. Siekmeier, Hr. Taube, Fr. Winkelmann, Fr. Wiswe, Fr. Wunderlich,

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6: Bioskop 5/6 ISBN-13: 978-3141505009
Jg. 7/8: Bioskop 7/8 ISBN-13: 978-3141505016
Jg. 9/10: Bioskop 9/10   ISBN-13: 978-3141505337
   
Sek II:  
Biologie Heute Sek2 ISBN-13: 978-3507109803
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=15}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

 

 

Chemie

Fachgruppe Chemie

Fachgruppenleitung:

Hr. Ralf Görißen (GOE)

Mitglieder der Fachgruppe:

Hr. Blunck, Fr. Debrodt, Hr. Eggert,Hr. Essmann Fr. Gianfrancesco, Hr. Dr. Görißen, Hr. Dr. Homann, Fr. Hühne, Fr. Kuhn, Fr. Dr. Kull, 
Fr. Möhrle, Fr. Richter, Hr. Taube,

Eingeführte Schulbücher:

 

Sek I:  
Jg. 6: Elemente Chemie 5/6, Klett Verlag 978-3-12-756331-3
Jg. 8/9/10:   Lehrbuch: Elemente Chemie 7-10, Klett Verlag 978-3-12-756330-6
 ab Jg. 9

gemeinsam mit Math., Bio., Che:

Das große Tafelwerk, Nds, Cornelsen, 978-3-06-001615-0

Jg. 11: Elemente Chemie Einführungsphase, Klett Verlag 978-3-12-756890-5
 Sek II: Chemie heute, SII, Schroedel, 978-3-507-10652-9
   

 

Schulcurricula:

 

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=16}

 

Sek II

 

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

 

Stundentafel:   Jg 5: kein Chemieunterricht, Jg 6 – 2 Wochenstunden ganzjährig, Jg 7 kein Chemieunterricht , Jg 8 – halbjährig 2 Wochenstunden  , Jgg 9 und 10 – 2 Wochenstunden ganzjährig, Jg. 11 - 2 Wochenstunden ganzjährig

                               Jg 11,12 – eA 4std , Jg11,12 – gA4std , EF (B-Profil) Jg11 – gA 4std

AG                         Vorbereitung auf die Chemie-Olympiade Jgg 9-12

 Impressionen vom Schulfest:

 

Physik

Fachgruppe Physik

Fachgruppenleitung:

Hr. Blunck

Mitglieder der Fachgruppe:

 Hr. Blunck, Hr. Daniel, Fr. Debrodt, Hr. Ericke, Hr. Dr. Homann,Hr. Jach,  Fr. Dr. Kull, Hr. Dr. Schröder, Fr. Wirthig

Eingeführte Schulbücher:

Sek I:  
Jg. 5/6: Spektrum Physik Chemie 5/6, Schroedel 978-3-507-86295-1
Jg. 7/8: Spektrum Physik 7/8, Schroedel 978-3-507-86291-3
Jg. 9/10:   Spektrum Physik 9/10, Schroedel 978-3-507-86292-0
   
Sek II:  
   
   

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=17}

Sek II

 

 

Anzahl der Klassenarbeiten und Klausuren

Klasse   5 : 1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   6:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   7:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   8:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse   9:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr
Klasse 10:  1 Arbeiten pro Schulhalbjahr

Qualifikationsphase (Sek.II):
als Prüfungsfach (P1 – P5): 3 Klausuren pro Schuljahr
ohne Prüfung: eine Klausur pro Halbjahr

 

Aktivitäten der Fachgruppe:

Fachgruppe Sport

Fachgruppenleitung:

Herr T. Glandorf (GLA)

Mitglieder der Fachgruppe:

Fr. Cronjaeger, Hr. Elling, Hr. Glandorf, Fr. Henseleit, Fr. Korte, Hr. Leuschner,  Fr. Meyer-Prostka,
Hr. Michaelsen, Fr. Snaschel-Chiarello, Hr. Schieder, Hr. Schünemann, Fr. Zill, Hr. Zill,

 

Schulcurricula:

{phocadownload view=category|text=Sek I|id=19}


Keine Veranstaltungen gefunden
  • Am 4.3. wurden vom Kultusministerium die Regelungen für die Organisation des Schulbetreibs bis zu den Osterferien veröffentlicht.

    Die Regelungen in Kürze:

    Szenario B in Schulen:

    Ab dem 15. März 2021 gilt das Szenario B für
    - die Schuljahrgänge 5-7 und die Abschlussklassen des Sekundarbereichs I
    - die Schuljahrgänge 12 und 13 des Sekundarbereichs II, Abschlussklassen an BBS
    - die Förderschulen GE, KME, Taubblinde (alle Jahrgänge) Ø Tagesbildungsstätten
    - Berufseinstiegsschulen und Schülerinnen und Schüler mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf ohne Ausbildungsstelle
    - den Primarbereich

    Ab dem 22. März 2021 gilt das Szenario B für alle Schülerinnen und Schüler

    Präsenzpflicht: Ab dem 8. März 2021 gilt wieder, dass kein freiwilliges Distanzlernen möglich ist. Die Regelungen für vulnerable Personen bleiben weiterhin bestehen.

    Maskenpflicht: Ab dem 8. März 2021 ist im Unterricht auch am Sitzplatz grundsätzlich in allen Jahrgängen der Sekundarbereiche I und II eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

    Genauere Informationen für das Gymnasium Walsrode folgen über IServ.

    Briefe des Kultusministers
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-10
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11-13
    Brief an Eltern und Erziehungsberechtigte

    Den gesamten Text können Sie auf der Homepage des Kultusministeriums nachlesen (bitte klicken).

     
  • Ein wichtiges Standbein unseres Förderbereiches ist seit Jahren das sehr erfolgreiche Nachhilfeprogramm „Schüler helfen Schülern“ am Gymnasium Walsrode (kurz ShS).

    Motivierte und engagierte Schüler*innen der Klassenstufen 9-13 geben dabei jüngeren Lernenden Nachhilfeunterricht, der über eine bloße Hausaufgabenhilfe weit hinausgeht. Vorhandene Unsicherheiten werden unterrichtsbegleitend und schülerorientiert bearbeitet, Vergessenes wird wiederholt und Defizite werden abgebaut. Koordiniert und fachlich sowie pädagogisch begleitet werden die nachhilfegebenden Schüler*innen, auch Tutor*innen genannt, von Lehrkräften des Gymnasiums.

    Der Nachhilfeunterricht findet einmal wöchentlich in Kleingruppen mit meistens zwei oder drei Schüler*innen statt, die idealerweise aus der gleichen Jahrgangsstufe kommen sollten. Durch diese Gruppengröße ist gewährleistet, dass auf die individuellen Schwierigkeiten jedes einzelnen Schülers bzw. jeder einzelnen Schülerin eingegangen werden kann.

    Angeboten und nachgefragt werden momentan die Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch sowie die zweiten Fremdsprachen. Immer wieder werden jedoch bei Bedarf auch Physik und manchmal weitere Fächer wie Erdkunde oder Chemie gewünscht und durch die Tutor*innen auch gerne angeboten.

    Der Unterricht findet in der Regel in den Mittagspausen statt und kann bei Bedarf in den Nachmittag verlagert oder auch per Videokonferenz durchgeführt werden. Die Kosten belaufen sich auf 4 Euro pro Person und Unterrichtsstunde.

    Wir freuen uns sehr, dass seit Kurzem auch der Eltern- und Förderverein das Programm finanziell unterstützt. Die Anmeldung ist immer zu Beginn eines Halbjahres möglich.

    Alle relevanten Informationen werden dafür regelmäßig per Mail und Aushang bekannt gegeben.

    Bei Fragen oder Problemen stehen Frau Hannemann und Frau Allermann gerne zur Verfügung.

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     
  • Aufgrund der aktuellen Situation wurde die bisher geltende Regelung für den Unterricht zunächst bis zum 7.3.21 verlängert

    Jahrgang 5-12 im Distanzlernen (Szenario C)

    Jahrgang 13 im Wechselunterricht (Szenario B)

    Hier finden Sie die Pressemitteilung des Kultusministeriums (zum Öffnen bitte klicken).

     

     
  •  
  • Auch in diesem Jahr fand wieder der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die tollen Leistungen und gratulieren Henrike Wrigge aus der 6g. Mehr könnt ihr im Bericht der Walsroder Zeitung nachlesen.

  • Am 4.3. wurden vom Kultusministerium die Regelungen für die Organisation des Schulbetreibs bis zu den Osterferien veröffentlicht.

    Die Regelungen in Kürze:

    Szenario B in Schulen:

    Ab dem 15. März 2021 gilt das Szenario B für
    - die Schuljahrgänge 5-7 und die Abschlussklassen des Sekundarbereichs I
    - die Schuljahrgänge 12 und 13 des Sekundarbereichs II, Abschlussklassen an BBS
    - die Förderschulen GE, KME, Taubblinde (alle Jahrgänge) Ø Tagesbildungsstätten
    - Berufseinstiegsschulen und Schülerinnen und Schüler mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf ohne Ausbildungsstelle
    - den Primarbereich

    Ab dem 22. März 2021 gilt das Szenario B für alle Schülerinnen und Schüler

    Präsenzpflicht: Ab dem 8. März 2021 gilt wieder, dass kein freiwilliges Distanzlernen möglich ist. Die Regelungen für vulnerable Personen bleiben weiterhin bestehen.

    Maskenpflicht: Ab dem 8. März 2021 ist im Unterricht auch am Sitzplatz grundsätzlich in allen Jahrgängen der Sekundarbereiche I und II eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

    Genauere Informationen für das Gymnasium Walsrode folgen über IServ.

    Briefe des Kultusministers
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-10
    Brief an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11-13
    Brief an Eltern und Erziehungsberechtigte

    Den gesamten Text können Sie auf der Homepage des Kultusministeriums nachlesen (bitte klicken).

     
  • Ein wichtiges Standbein unseres Förderbereiches ist seit Jahren das sehr erfolgreiche Nachhilfeprogramm „Schüler helfen Schülern“ am Gymnasium Walsrode (kurz ShS).

    Motivierte und engagierte Schüler*innen der Klassenstufen 9-13 geben dabei jüngeren Lernenden Nachhilfeunterricht, der über eine bloße Hausaufgabenhilfe weit hinausgeht. Vorhandene Unsicherheiten werden unterrichtsbegleitend und schülerorientiert bearbeitet, Vergessenes wird wiederholt und Defizite werden abgebaut. Koordiniert und fachlich sowie pädagogisch begleitet werden die nachhilfegebenden Schüler*innen, auch Tutor*innen genannt, von Lehrkräften des Gymnasiums.

    Der Nachhilfeunterricht findet einmal wöchentlich in Kleingruppen mit meistens zwei oder drei Schüler*innen statt, die idealerweise aus der gleichen Jahrgangsstufe kommen sollten. Durch diese Gruppengröße ist gewährleistet, dass auf die individuellen Schwierigkeiten jedes einzelnen Schülers bzw. jeder einzelnen Schülerin eingegangen werden kann.

    Angeboten und nachgefragt werden momentan die Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch sowie die zweiten Fremdsprachen. Immer wieder werden jedoch bei Bedarf auch Physik und manchmal weitere Fächer wie Erdkunde oder Chemie gewünscht und durch die Tutor*innen auch gerne angeboten.

    Der Unterricht findet in der Regel in den Mittagspausen statt und kann bei Bedarf in den Nachmittag verlagert oder auch per Videokonferenz durchgeführt werden. Die Kosten belaufen sich auf 4 Euro pro Person und Unterrichtsstunde.

    Wir freuen uns sehr, dass seit Kurzem auch der Eltern- und Förderverein das Programm finanziell unterstützt. Die Anmeldung ist immer zu Beginn eines Halbjahres möglich.

    Alle relevanten Informationen werden dafür regelmäßig per Mail und Aushang bekannt gegeben.

    Bei Fragen oder Problemen stehen Frau Hannemann und Frau Allermann gerne zur Verfügung.

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     
  • Aufgrund der aktuellen Situation wurde die bisher geltende Regelung für den Unterricht zunächst bis zum 7.3.21 verlängert

    Jahrgang 5-12 im Distanzlernen (Szenario C)

    Jahrgang 13 im Wechselunterricht (Szenario B)

    Hier finden Sie die Pressemitteilung des Kultusministeriums (zum Öffnen bitte klicken).

     

     
  •  
  • Auch in diesem Jahr fand wieder der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die tollen Leistungen und gratulieren Henrike Wrigge aus der 6g. Mehr könnt ihr im Bericht der Walsroder Zeitung nachlesen.